Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Pferdekopfnebel IC 434

Der Pferdekopfnebel IC 434 im Orion

Direkt von meinem Garten aus fotografiert in Oberösterreich. Nähe tschechische Grenze. Bortle 3 Himmel.

Bei der Bildbearbeitung habe ich die Schmalbanddaten mit den RGB-Daten verheiratet, sodass ich wieder die Farben vom RGB-Bild hatte und dennoch die feinen Details und Nebelstrukturen von den Schmalbanddaten.

Die Aufnahmedaten:
Entfernung: 1500 Lichtjahre
Durchmesser: 3 Lichtjahre
Belichtung: 75 x 300 Sek. für RGB
26 x 900 Sek. für Dual Schmalband
Gesamt: 12,7 Std.
Kalibrierung: Darks / Flats / DarkFlats
Montierung: Skywatcher EQ6-R PRO
Teleskop: Lacerta Fotonewton 250/1000
Korrektor: Lacerta GPU Komakorrektor
Filter: Astronomik L2 UV-IR Block 2″
Optolong Filter L-eXtreme 2″
Kamera: QHY268c @ Gain 0 / 60 bei -15°C
Guiding: ZWO OAG mit ASI 120mm-s und PHD2
Software: APP / Photoshop CC

Daten zum Bild

ObjektIC 434
OrtVorderweißenbach
Zeitpunkt 21.11.2020 00:00
KameraQHY268c
Teleskop/Objektiv Lacerta 250/1000 f/4 Newton
Montierung Skywatcher EQ6-R
Belichtungszeit12,7 Std.
NachbearbeitungAstro Pixel Processor und Photoshop CC
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte