Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Riesige Protuberanz am 31. Juli 2020

Am Donnerstag und Freitag (30. u. 31. Juli 2020) war eine mächtige eruptive Protuberanz mit H-Alpha-Teleskopen auf der Sonne zu beobachten. Wir (Peter Bialas und Uwe Petzl von den Sternenfreunden Eichsfeld) haben am Freitag gegen 15:00 Uhr versucht, dieses Ereignis fotografisch festzuhalten. Die Größe der Protuberanz schätzten wir auf über 200000 km.

Daten zum Bild

ObjektSonne mit Protuberanz
OrtBreitenbach (Eichsfeld, Thüringen)
Zeitpunkt 31.07.2020 15:00 MESZ
KameraCanon EOS Ra
Teleskop/Objektiv Astro-Optik-Manufaktur Doublet Apochromat 160/1600 mit H-alpha Filterset
Montierung Vixen-Saturn
Belichtungszeit1/250 Sekunde bei ISO 3200
NachbearbeitungAusgeschnitten, entwickelt und bearbeitet mit Luminar 4
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:

Noch keine Bewertung vorhanden.

Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos