Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Sonnenfinsternis 4.1.2011

Der Hochnebel vom Vortag hatte sich in der Nacht teilweise aufgelöst. Da wegen des vielen Schnees keine Möglichkeit bestand, das Auto an geeigneter Stelle zu parken, machte ich mich zu Fuß auf den Weg. Nach 10 Minuten Wanderung auf dem verschneiten Radweg in Richtung Altdorf erreichte ich oberhalb von Grünsberg einen Punkt mit Aussicht nach Osten und Süden.
Um 8:22 Uhr schob sich die Sonne bereits teilweise verfinstert aus dem Dunst. In der Folge war die Finsternis gut zu beobachten, wegen des immer noch vorhandenen Hochnebels großteils sogar ohne Sonnenfolie und -brille. Es ergaben sich dadurch phantastische Perspektiven. Bis 8:57 Uhr konnte ich die Finsternis verfolgen, dann verschwand die Sonne endgültig im Hochnebel.

Daten zum Bild

E-Mail wolfgang.wening@yahoo.de
Anschrift Wiesenstraße 14, D-90610 Winkelhaid
ObjektSonne, Mond
OrtD-90518 Altdorf, Ortsteil Grünsberg (Nürnberger Land)
Zeitpunkt 04.01.2011 08:24 MEZ
KameraPanasonic Lumix FZ45
Teleskop/Objektiv 600 mm (bezogen auf 35-mm-Film) ohne Teleskop
Belichtungszeit1/250 s
Nachbearbeitungkaum (Helligkeit, Kontrast)
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Schreiben Sie uns!

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Zuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Zuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmende sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Zuschriften können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnerinhalte

Bitte erlauben Sie Javascript, um die volle Funktionalität von Spektrum.de zu erhalten.