Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: "Streifende Mondbedeckung" durch ein Flugzeug während der Mondfinsternis am 28.09.2015

Nicht die Internationale Raumstation ISS, wie zum Beispiel über Berlin erwartet, sondern ein Flugzeug am Rostocker Himmel, sorgte für eine spannende Annäherung an den Mond. Die Aufnahme entstand mit einer Brennweite von 200 Millimetern auf einem kleinen Stativ und gibt ganz gut den visuellen Eindruck mit einem 10x50-Feldstecher wieder. Mit diesem waren die Sterne allerdings auffälliger, ggf. ähnlich der per Autokorrektur in IrfanView verstärkten Bildversion.

Daten zum Bild

ObjektMondfinsternis
OrtRostock
Zeitpunkt 28.09.2015 02:54 UT
KameraCanon EOS 600D
Teleskop/Objektiv Pentacon, M42, f = 200 mm, abgeblendet auf 5,6
Montierung kleines Fotoreisestativ
Belichtungszeit1,6 Sekunden bei 1600 ASA
Nachbearbeitunglinkes Bild unbearbeitet, rechtes Bild Autokorrektur in IrfanView
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:

Noch keine Bewertung vorhanden.

Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnervideos