Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Strottner-Drechsler 56

Der potenzielle, neue Planetarische Nebel »StDr 56« / PNG 141.8-29.9 wurde von Marcel Drechsler und Xavier Strottner im Januar 2020 entdeckt. Wenn der Kandidat als echter Planetarischer Nebel bestätigt wird, dann handelt es sich um den ersten Planetarischen Nebel im Sternbild Triangulum (Dreieck), der jemals entdeckt wurde. Im Zentrum des PN-Kandidaten befindet ein möglicher Weißer Zwerg mit einer Oberflächentemperatur von 35542 Kelvin und einer Entfernung von rund 1130 Lichtjahren zur Erde. Mit einer Ausdehnung von 44 x 36 Bogenminuten ist StDr56 nicht nur der größte wahrscheinliche PN in der Region, sondern er nimmt am Nachthimmel mehr als die Hälfte der Fläche der berühmten Triangulum-Galaxie Messier 33 ein, die sich nur wenige Grad von Strottner-Drechsler 56 befindet.

Daten zum Bild

ObjektStDr 56 / PNG 141.8-29.9
Messier-NrM1
OrtSternwarte Hirschegg-Österreich
Zeitpunkt 31.07.2020 00:00 MEZ
KameraMoravian G2 8300
Teleskop/Objektiv Lacerta Newton 10" f/4
BelichtungszeitH-Alpha 58 x 30 Min. [OIII] 41 x 30 Min. R,G,B je 27 x 10 Min.
NachbearbeitungMarcel Drechsler
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte