Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Supernova in NGC 1097

Im Anhang sehen Sie NGC1097 (Spitzname »Das Auge des Horus«), eine Seyfert-Galaxie im südlichen Sternbild Fornax. Eine neue helle Supernova vom Typ II (2023rve) wurde am 9. September 2023 entdeckt: Sie befindet sich 11,9 Bogensekunden westlich und 127,4 Bogensekunden nördlich des Zentrums von NGC1097. Zum Zeitpunkt der Entdeckung betrug die Helligkeit 13,9 mag. Dieses Bild wurde sechs Tage nach der Entdeckung, am 14. September 2023, mit einem ASA Newton 500mm f/3.8 aus Rio Hurtado, Chile, aufgenommen. Das endgültige Bild ist eine Komposit mit einer anderen Sitzung, aufgenommen im Januar 2023 mit RC1000 f/6.8: In den runden Kästchen gibt es einen Vergleich zwischen dem Spiralarm vor und nach dem katastrophalen Ereignis.

Daten zum Bild

ObjektNGC 1097
OrtFerrara
Zeitpunkt 14.09.2023 01:00
KameraFLI PL16803
Teleskop/Objektiv ASA 500N
NachbearbeitungAPP, PixInsight, PS
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte

Bitte erlauben Sie Javascript, um die volle Funktionalität von Spektrum.de zu erhalten.