Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Totale Sonnenfinsternis in Chile am 14. Dezember 2020

Trotz Corona gelang eine Reise nach Chile zur totalen Sonnenfinsternis am 14. Dezember 2020. Chile machte die Grenzen zwei Wochen vorher auf, und man konnte mit einem negativen PCR-Test einreisen. Leider machte das Wetter in Pucon und Villarrica nicht mit. Da blieb nur die Flucht an die Küste, wo an der Playa de Porma immerhin durch Wolkenlücken etwas von der Totalität beobachtet werden konnte. Die Korona verbarg sich größtenteils hinter Wolken, aber Protuberanzen waren sehr gut zu sehen.

Daten zum Bild

ObjektSonne
OrtChile, Playa de Porma
Zeitpunkt 14.12.2020 00:00 UT
KameraCanon M50
Teleskop/Objektiv 400 mm
Montierung -
Belichtungszeit1/400 s, 400 ASA
Nachbearbeitung-
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte