Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: vdB 65 & Sh2-241 im südöstlichen Auriga

Im Südosten des Sternbilds Fuhrmann, fast schon in den Zwillingen, liegt der selten beachtete Reflexionsnebel vdB 65 zusammen mit dem Emissionsnebel Sh2-241. Wie hier auf der Aufnahme gut zu sehen ist, liegen die beiden Nebel bei einem Strang aus Dunkelwolken (LDN 1550/5/7), die quer durch das Bildfeld laufen. Ein Stern mit rund 10,6 mag beleuchtet einen Teil des Molekülwolkenkomplexes und erzeugt so den rund zwei Bogenminuten großen, blauen Reflexionsnebel. Seine Entfernung wird auf 3600 Lichtjahre geschätzt. Der Emissionsnebel Sh2-241 ist ein deutliches Zeichen von Sternentstehung, steht jedoch nicht im Zusammenhang mit den sichtbaren Dunkelwolken. Er ist mit 15300 Lichtjahren viel weiter von uns weg. UV-Licht eines heißen O9V-Sterns im Inneren des Nebels ionisiert dessen Wasserstoff-Atome und verursacht so das rote Leuchten in der H-Alpha-Linie.

vdB-Nebel-Galerie:

http://www.skytrip.de/vdb-katalog.htm

Daten zum Bild

ObjektvdB 65, Sh2-241
OrtRiedelbach, Taunus
Zeitpunkt 02.01.2019 00:00
KameraSBIG STL-11000M & Moravian G3-11000
Teleskop/Objektiv Pentax 105/670 SDP
Montierung 10Micron GM2000
Belichtungszeit8,75 Stunden
NachbearbeitungRegim, Fitswork, Photoshop
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos