Direkt zum Inhalt

Alle Artikel vom 01.09.2000

Laden...

Spektrum-Interview : 'Eines Tages werden wir Krebs anhand der Genaktivitätsmuster verstehen'

Die komplette Entzifferung des menschlichen Genoms ist nur eine erste Etappe auf dem Weg, sämtliche biochemischen Abläufe einer Zelle zu verstehen. Um die anstehende Datenflut zu ordnen und ganze Reaktionsnetzwerke nachzeichnen zu können, benutzen Wissenschaftler in zunehmendem Maße rechnergestützte Analysemethoden. Bioinformatik heißt diese neue Richtung, bei der die Forschung mehr am Computer (in-silico) betrieben wird als im Reagenzglas (in-vitro).