Direkt zum Inhalt

Alle Artikel vom 25.09.2006

Oliver DreissigackerLaden...

: Danke für die Sternstunden!

Liebe Leserinnen und Leser, ich möchte auch an dieser Stelle von Rudolph Kippenhahn verabschieden, der seinen Ruhestand als ehemaliger Direktor des Max-Planck-Instituts für Astrophysik fortan ohne den ständigen Druck des Redaktionsschlusses genießen möchte. Er hat ASTRONOMIE HEUTE mit seinen Kolumnen seit der ersten Ausgabe bereichert. Im Kosmos Verlag erschien gerade eine Auswahl davon als Buch.

Ich kenne keinen ehemaligen Profi-Astronomen, der so profund das breite Publikum mit seinen Artikeln und Büchern zu begeistern wusste. Wir wünschen ihm alles Gute und hoffen, er hat so viel Freude an diesem Magazin, wie wir mit seinen Sternstunden hatten.
Janus-Epimetheus-RingLaden...

: Neuer Saturnring entdeckt

Die Raumsonde Cassini hat einen neuen Saturnring entdeckt. Als sie zwölf Stunden lang hinter Saturn stand und dieser die Sonne verdeckte, wurde der diffuse Ring im Gegenschein sichtbar. In einem Abstand von 150.000 Kilometern zu Saturn hat die Raumsonde Cassini einen weiteren Ring gefunden. Damit liegt er zwar außerhalb der auffälligen Hauptringe, aber noch innerhalb der bekannten Saturnringe. Er hat von seinem Planeten den selben Abstand wie die Monde Janus und Epimetheus.