Direkt zum Inhalt

Alle Artikel vom 16.10.2006

Spektrum.de

Tipps für die Astropraxis : Eine Äquatorialplattform zur Nachführung von Dobson-Teleskopen

Dobson-Teleskope sind leicht zu bedienen, sie müssen der Himmelsdrehung jedoch von Hand nachgeführt werden, was vor allem bei hoher Vergrößerung störend sein kann und von der eigentlichen Beobachtung ablenkt. Die im folgenden Beitrag vorgestellte Äquatorialplattform bietet die Möglichkeit, Dobson-Teleskope mit einer automatischen parallaktischen Nachführung auszustatten, ohne dabei die Vorteile des Dobson-Designs aufzugeben.
Spektrum.de

Themen der Wissenschaft : Streifzüge durch das Hertzsprung-Russell-Diagramm - Teil 2: Das Diagramm als Abbild von innerem Aufbau und Entwicklung der Sterne

Sterne haben für uns in jeder Hinsicht unfassbare Dimensionen. Ihre Abmessungen und Massen, die je Zeiteinheit abgestrahlten Energiemengen und die nach Millionen und Milliarden von Jahren zählenden Entwicklungszeitskalen liegen weit außerhalb unseres menschlichen Vorstellungsvermögens. Information durch Strahlung empfangen wir nur aus dünnen stellaren Oberflächenschichten. Und doch ist es in einer langen Forschungsgeschichte gelungen, die unscheinbaren Lichtpunkte, als die uns die Sterne an der Himmelssphäre erscheinen, in ihrer Natur zu erkennen, die physikalischen Verhältnisse selbst in ihrem tiefen Inneren, wie auch ihre langzeitliche Entwicklung detailliert zu beschreiben und zu verstehen.
Spektrum.de

Themen der Wissenschaft : Die Millennium-Simulation - Mit einem Superrechner auf den Spuren der Galaxien

Die Millennium-Simulation verfolgt die Entstehung von mehr als 20 Millionen Galaxien in einem Ausschnitt des Universums mit einer Ausdehnung von mehr als zwei Milliarden Lichtjahren. Diese größte bisher durchgeführte Simulation der Entwicklung des Universums liefert ein detailliertes Modell für das Wachstum kosmischer Strukturen und hilft, die Verbindung zwischen massereichen Schwarzen Löchern und Galaxien zu verstehen.