Direkt zum Inhalt

Alle Artikel vom 08.12.2006

Neuer Ausfluss?Laden...

Marsforschung : Flüssiges Nass auf dem Mars

Auf der Oberfläche des Mars scheint zeitweise immer noch Wasser zu fließen. MGS-Fotos zeigen Bodenrinnen auf unserem Nachbarplaneten, die erst kürzlich entstanden und in denen sich helle Ablagerungen befinden. Forscher wissen zwar schon lange, dass es Wasser auf dem Mars gibt – vor allem in den Polgegenden. Doch wurde dieses bislang nur gefroren oder gasförmig nachgewiesen. Flüssiges Wasser kann auf der Oberfläche des Planeten lediglich vorübergehend existieren. Wegen der dort herrschenden niedrigen Temperaturen und geringen Atmosphärendrücke gefriert oder verdampft es sofort. Dadurch bilden sich Permafrostböden, Gletscher oder Wolken.