Direkt zum Inhalt

Alle Artikel vom 05.05.2008

: Die Gene sind es nicht!

Werden wir zu einem Volk von Allergikern? Mittlerweile geben etwa 20 Prozent der Erwachsenen an, unter Allergien zu leiden. Zwar besteht eine gewisse ererbte Neigung, aber so schnell kann sich die genetische Ausstattung einer ganzen Bevölkerung nicht in eine ungünstige Richtung verschieben. Was also ist dann der Grund für die Zunahme von Heuschnupfen, Asthma und Co.? Und wie steht es mit den Versuchen, das Immunsystem gezielt auf Krebszellen anzusetzen? Lesen Sie unser neues Dossier zum "Immunabwehr".