Direkt zum Inhalt

Gehirn&Geist1/04

EUR 5,99 (Download)
EUR 5,99 (Download)
Aktuelles Angebot
Meins! - Warum weniger manchmal mehr ist

Inhalte dieser Ausgabe

01Wie gut ist der Mensch?(kostenlos)

Rubriken

03Philosophen und Lakritzschnecken(kostenlos) 04Inhalt(kostenlos)

Rubriken

06Leserbriefe(kostenlos) 08Verdächtiges Assoziieren 08Verliebtheit wie Schokolade 08Männliche Balzautomatik 09Gen verschlechtert Gedächtnis 09Cannabinoide als Bremse 10Hahaha-high! 10Zappelphilippe mit Hirnveränderungen 10Pfui Cyberspinne! 11Rassismus macht dumm 11Tut nicht weh?

Emotionen

12Fremde Freunde

Was wäre, wenn all unsere Bekannten und Verwandten plötzlich von Doppelgängern ersetzt würden? Eine schreckliche Fantasie. Doch für Menschen mit Capgras-Syndrom ist es alltägliche Realität.

17Intime Botschaften

Durch Mimik, Gestik und Sprache teilen Menschen einander ihre Gefühle mit. Wie das Gehirn den dauernden Ansturm emotionaler Signale bewältigt, untersucht ein interdisziplinäres Team von ...

Spezial

25"Time is Brain"

Streitgespräch über die optimale Notfallbehandlung von Schlaganfallopfern

Brennpunkt

28Freiheit, die wir meinen

Hirnforscher stellen die Existenz des freien Willens in Frage - und damit unsere Vorstellung von Schuld und Verantwortung. Gerichtspsychiater überzeugten ihre Argumente bislang kaum. Doch die ...

Titelthema

34Das Samariter-Paradox

Auch hilfsbereites, selbstloses Handeln sei nichts als verkappter Egoismus - sagen Soziobiologen. Doch das Dogma wackelt.

Psychologie

42Das entwurzelte Ich

Zur Entwicklung einer stabilen Persönlichkeit braucht jeder Mensch von Geburt an sichere emotionale Bindungen. Sonst drohen psychische Folgeschäden: Sich in die Köpfe anderer hineinzuversetzen wird ...

46Überleben ist kein Zufall

Wie eine Konfrontation mit gewaltbereiten Menschen ausgeht, können wir durch überlegtes Verhalten selbst beeinflussen. Auf die richtige mentale Vorbereitung kommt es an.

Künstliche Intelligenz

56Special Effects mit Eigenleben(kostenlos)

Die Filmbranche war schon immer ein hartes Pflaster. Nun machen auch noch intelligente Computeranimationen den Schauspielern Konkurrenz. Selbst Regisseure müssen fürchten, demnächst durch Software ...

60Das Leben von Psi

Wer nur isolierte Einzelteile betrachtet, wird den menschlichen Geist nie verstehen, meint Dietrich Dörner. Daher arbeitet er mit komplexen künstlichen Wesen - wie Psi, der virtuellen Dampfmaschine.

Hirnforschung

64Nachhilfe ade?

Neue Forschungen legen nahe, dass bei Kindern mit Lese- und Rechtschreibproblemen grundlegende Wahrnehmungs- und Bewegungsfertigkeiten gestört sind. Die gute Nachricht: Sie lassen sich erfolgreich ...

68Die Macht des Weiblichen(kostenlos)

Östrogen kann viel mehr als nur die Sexualität der Frau steuern. Das Hormon beeinflusst zudem die verschiedensten kognitiven Fähigkeiten - und das bei IHR und IHM.

74Begabte Bienen(kostenlos)

Unser Bild vom Insekt als instinktgetriebener Reflexmaschine wankt derzeit gewaltig. Honigbienen treffen Entscheidungen, bauen Erwartungen auf und lernen Regeln, die sie in unterschiedlichen ...

Rubriken

82Wer zeichnet das Bild vom Menschen?(kostenlos) 83Strippenzieher im Hintergrund(kostenlos) 83Schlichten für Schlaue(kostenlos) 84Gedanken über das Gedankenmachen(kostenlos) 85In jedem ein Glücksritter(kostenlos) 86Die Pizza-Probe 89Der Traum vom Tai-Chi-Zwerg 90Vorschau(kostenlos)
Erschienen am: 15.12.2003