Direkt zum Inhalt

Spektrum der Wissenschaft10 / 1999

6,90 € (Print)
6,90 € (Print)
Aktuelles Angebot
Halluzinogene - Drogen, die die Wahrnehmung verändern

Spektrum der Wissenschaft10 / 1999

Inhalte dieser Ausgabe

12Plastiklaser ante portas

Vielseitig einsetzbare Laser aus Kunststoff, die sich nach Wunsch formen und biegen lassen oder auch als quadratmetergroße Folie zu kaufen sind, scheinen in greifbare Nähe gerückt. Sie könnten ein neues Kapitel in der Erfolgsgeschichte des Lasers aufschlagen.

14Strings, Membranen und Dualitäten

Um einen der mathematisch anspruchsvollsten Zweige der theoretischen Physik ging es kürzlich bei der internationalen Tagung „Strings ’99“ in Potsdam. Im Mittelpunkt standen jüngste Fortschritte bei der Suche nach einer vereinheitlichten Theorie der vier Grundkräfte der Natur.

Interview

21Aus eins mach vier – radikale Neuordnung des Pflanzenreichs

Durch Kombination molekulargenetischer, biochemischer und morphologischer Daten ermittelte ein internationales Team aus 200 Wissenschaftlern einen neuen Stammbaum für die Pflanzen. Deren traditionelle Zuordnung zu einem einheitlichen Reich ist demnach nicht mehr haltbar; statt dessen gibt es nun vier unabhängige Abstammungslinien.

26Kamen die Zutaten der Ursuppe aus dem All?

In kalten interstellaren Wolken bilden sich komplexe organische Moleküle. Von Kometen auf die Erde gebracht, könnten sie als biologisches Rohmaterial dem irdischen Leben zu seinem Schnellstart verholfen haben. Literaturtip: Walter, Ulrich Zivilisationen im All Sind wir allein im Universum? http://www.spektrum-verlag.com/katalog/isbn/82740486/index.htm

36Seitenverkehrte Organe

Die Links-Rechts-Asymmetrie der inneren Organe wird von Proteinen mitbestimmt, die in Embryonen nur in einer Körperhälfte auftreten. Literaturtip: Wolpert, Lewis u. a. Entwicklungsbiologie http://www.spektrum-verlag.com/katalog/isbn/82740494/index.htm

Neutrino-Oszillation

44Der Neutrinomasse auf der Spur

Ein riesiger Detektor im Berg Ikenoyama liefert einen Hinweis darauf, daß sich Neutrinos während des Flugs verwandeln. Die Auswirkungen auf die Kosmologie sind beträchtlich.

52Gene als Impfstoffe

Gegen AIDS, Malaria und etliche andere Infektionen versagen herkömmliche Immunisierungsstrategien – oder sie sind zu riskant.

72Erntevernichtende Bio-Waffen

Auch biologische Waffen, die den Menschen nicht direkt bedrohen, bergen ein vernichtendes Potential. Die Zerstörung der Ernte kann für ein Land verheerende Folgen haben, nicht nur wirtschaftlicher Art. Doch anders als nukleares Material sind pflanzenpathogene Erreger relative leicht zu beschaffen und einzusetzen.

78Léon Foucault

Mit seinem Namen ist der legendäre Pendelversuch zum Nachweis der Erddrehung verbunden. Außerdem erfand der vielseitige Autodidakt das Gyroskop, maß die Entfernung der Sonne und perfektionierte das Spiegelteleskop.

91Mikroelektronik wider die Inkontinenz

Querschnittgelähmte vermögen häufig ihre Blase nicht mehr kontrolliert zu entleeren, moderne Elektronik kann natürliche Funktionen zumindest teilweise ersetzen.

106Fragment aus edlen Teilen

Die Wissenschaftsszene in Rußland siecht dahin. Gleichwohl gibt es mehrere erfreuliche Beispiele dafür, daß russische Firmen auf dem weltweiten Technologiemarkt Fuß fassen. Kooperationen mit westlichen Ländern könnten diese Ansätze unterstützen.
Erschienen am: