Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum der Wissenschaft12 / 1995

EUR 6,90 (Print)
EUR 6,90 (Print)
Aktuelles Angebot
Lust am Grün

Spektrum der Wissenschaft12 / 1995

Inhalte dieser Ausgabe

10Tröpfel-Algorithmen

Vielleicht genügt es Ihnen, die ersten paar tausend Stellen von PI zu berechnen. Hier ist ein extrem schnelles Verfahren für den Hausgebrauch.

38Verursachen Umwelt-Östrogene Brustkrebs?

Hormon-imitierende synthetische Verbindungen, die inzwischen allgegenwärtig sind, können zu zahlreichen anderweitig nicht erklärlichen Fällen von Brustkrebs beitragen.

46Begleiter junger Sterne

Erst in den letzten Jahren erkannten Astronomen, daß bereits die jüngsten Sterne gewöhnlich in Zweier- oder Dreiergruppen auftreten. Dieser überraschende Befund trägt wesentlich dazu bei, die Entstehung von Sternsystemen besser zu verstehen.

54Atomkerne mit Halo-Struktur

Exotische Kerne mit starkem Überschuß von Neutronen oder Protonen lassen sich erst seit kurzem experimentell erzeugen und untersuchen. Manche sind abnorm aufgebläht und umgeben sich mit einem Hof aus überschüssigen Kernteilchen.

Dezember 1995

Zusatzbeitrag

Themen

72Die Entschlüsselung des Riechens(kostenlos)

Erst jetzt beginnt man zu erkennen, wie der wichtigste Sinn vieler Säugetiere im einzelnen auf neuronaler Ebene angelegt ist: Nicht weniger als ein Prozent der gesamten Gene ist wahrscheinlich für die Produktion von Rezeptoren reserviert, die Duftstoffe binden.

Wissenschaftstrends

80Die neuen Sozialdarwinisten

Das in Charles Darwins Evolutionstheorie entscheidende Prinzip der natürlichen Selektion findet immer mehr Anklang in den anthropologischen und psychologischen Disziplinen, die geistige Leistungen, Sprache und Geschlechtsunterschiede als biologische Anpassung verstanden wissen wollen.

Bildartikel

90Thomas Edisons Laborbücher

Die umfangreichen Aufzeichnungen des wohl berühmtesten amerikanischen Erfinders zeugen in Wort und Bild von seiner Imagination und Kreativität. Auswertungen erweisen, welch entscheidende Rolle sie für ...

108Hirntod - Tod des Menschen

Die neuerliche kontroverse Diskussion darüber, wann ein menschliches Leben zu Ende sei, mag auch auf Vorbehalten gegenüber der Sachkenntnis von Experten beruhen. Doch eine genauere Betrachtung der ...

110Krisen in chemischer Forschung und Ausbildung

Keine Industriegruppe kümmert sich so intensiv und effektiv um ihre Grundlagen in Forschung und universitärer Lehre wie die Chemie. Doch neue inhaltliche Trends, Reformunfähigkeit der Bildungspolitik ...
Erschienen am: