Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum der Wissenschaft3 / 2001

6,90 € (Print)
6,90 € (Print)
Aktuelles Angebot
Die rätselhafte Welt der Wolken

Spektrum der Wissenschaft3 / 2001

Inhalte dieser Ausgabe

Atmosphärenforschung

12Ozonschwund und Klimaschaukel in Europa

Warum hat die Ozonschicht über Island in den letzten dreißig Jahren so gut wie gar nicht, im Alpenraum dagegen stärker als erwartet abgenommen? Die Antwort hat mit den milden Wintern in Europa zu tun.

Astronomie

16Heiße Strahlung eines Schneeballs

Erstmals gelangen Schnappschüsse vom Zerfall eines Kometen. Außerdem ließ sich das Rätsel lösen, warum solche vagabundierenden Eisklumpen im Sonnensystem hochenergetische Röntgenstrahlung aussenden.

Serie: Die Botschaft des Genoms (Teil VI)

Sinnesphysiologie

22Antennen für den sechsten Sinn?

Geruchsfreie "Duftstoffe" können unser Sexualverhalten steuern. Erstmals gibt es nun Hinweise auf Rezeptoren, über die sie ihre Botschaft an die Frau oder den Mann bringen.

Astronomie

Anatomie

Supraleitung

Mikrobiologie

Geologie

Ägyptologie

Genetik

32Die Quintessenz des Universums

Das All wird von einem unsichtbaren Energiefeld beherrscht, das die kosmische Expansion beschleunigt. Diese "dunkle Energie" könnte von einem exotischen Quantenfeld herrühren, das im Laufe der Zeit seinen Wert geändert hat und dem All eine ungewisse Zukunft beschert.

42Eine Alternative zum Inflationsmodell

Falls die neue Kosmologie versagen sollte, zeichnet sich am Horizont eine Alternative zum Inflationsmodell ab. Einige Forscher spielen mit der Idee, die Lichtgeschwindigkeit könnte früher einen höheren Wert gehabt haben als heute – einstweilen freilich pure Spekulation.

Medizin

44Hilfe bei Alzheimer?

Noch immer können Ärzte die Alzheimer-Krankheit nicht heilen. Doch von dem Zerstörungsprozess im Gehirn setzen Molekularbiologen immer mehr Puzzleteile zu einem Bild zusammen.

Ichthyosaurier

52Räuber im Jurameer

Ichthyosaurier, Zeitgenossen der Dinosaurier, bejagten die Meere länger als 150 Millionen Jahre.

Teilchenphysik

62Das Innenleben des Protons

Nach acht Jahren Laufzeit des Speicherrings Hera in Hamburg - einer Art "Super-Elektronenmikroskop" - hat sich das Gesamtbild von der Struktur des Protons und der Naturkräfte erheblich erweitert.

Sportmedizin

70Muskeln, Gene und Leistungssport

Das beste Training verhilft kaum zum Sprung in die Weltelite, wenn die individuellen natürlichen Voraussetzungen nicht stimmen. Werden einmal gentechnisch aufgerüstete Superathleten die Wettkämpfe bestreiten?

Archäologie

76Petra - Metropole am Rande der Wüste

Wer waren die Nabatäer, die jahrhundertelang von Petra aus den Weihrauchhandel kontrollierten? Antike Schriften und neu interpretierte archäologische Befunde zeichnen ein schillerndes Bild dieses arabischen Stammes.

Spezialeffekte

84Wirklicher als die Wirklichkeit

Digitale Effekte zaubern in Film und Video eine Scheinwelt. Die besten Tricks sind dabei oft die, die vom Zuschauer unbemerkt bleiben.

Aufnahmetechnik

89Großer Film für kleines Geld

Digitale Kameras vereinfachen nicht nur die Dreharbeiten. Sie erleichtern auch die Finanzierung – ein Vorteil vor allem für die Independent-Szene.

Digitale Filmkamera

Animation

93Ein Double für E-Sha

Motion-Capturing-Verfahren zeichnen Bewegungen realer Schauspieler bis hin zur Mimik auf, um computergenerierte Figuren zu animieren.

Projektionstechnik

94Kino für Computerfreaks

Die digitale Projektion ist noch nichts für das Kino um die Ecke. Doch die Vorteile sprechen für sich.

Geometrie-Wochenende

96Fraktal zum Anfassen

Mathematik-Begeisterte haben die "dritte Iterationsstufe des fraktalen Ikosaeders" als begreifbares Objekt hergestellt.

Europäische Frühgeschichte

97Das Labyrinth des Minos

Das antike Kreta ist eine der faszinierendsten Hochkulturen der Welt. Einen umfassenden Einblick in die Frühzeit dieser Insel bietet derzeit das Badische Landesmuseum Karlsruhe.

Kinofilm

104Das Experiment

Nach dem Roman „Black Box“ von Mario Giordano. Mit Moritz Bleibtreu, Christian Berkel, Edgar Selge, Andrea Sawatzki, Maren Eggert und anderen. 120 Minuten, Kinostart am 15. März 2001

Kognitionsforschung

106Visuelle Intelligenz

Wie die Welt im Kopf entsteht. Aus dem Amerikanischen von Hainer Kober. Klett-Cotta, Stuttgart 2000. 331 Seiten, DM 48,–

Psychiatrie

Kosmologie

108Das Maß der Unendlichkeit

Auf der Suche nach den Grenzen des Universums. Aus dem Englischen von Friedrich Griese. Econ, München 2000. 335 Seiten, DM 39,90

Pseudowissenschaft

109Voodoo Science

The Road from Foolishness to Fraud Oxford University Press, Oxford/New York 2000. 230 Seiten, $ 25,–

Roman

110Die wilden Zahlen

Aus dem Niederländischen von Thomas Hauth. Albrecht Knaus, München 2000. 224 Seiten, DM 36,–
Erschienen am: