Direkt zum Inhalt

Gehirn&Geist4/02

EUR 5,99 (Download)
EUR 5,99 (Download)
Aktuelles Angebot
Forensik - Spuren in Knochen und Blut

Inhalte dieser Ausgabe

01Das gefährdete Ich(kostenlos)

Rubriken

03Heilbare Risse im Ich?(kostenlos) 04Inhalt(kostenlos)

Rubriken

06Leserbriefe(kostenlos) 08Und sie fürchten sich sehr 08Kinder des Zorns 08Ein Joint gegen Traumata? 09Körpereigene Apotheke 09Richtungsweisende Zellen 09Der Natur abgeschaut

Psychologie

10Auf der Jagd nach dem Glück(kostenlos)

Alle Menschen streben nach Glück - soweit die gute Absicht. Die bittere Realität sieht anders aus: Wir stehen uns dabei ständig selbst im Weg. Um das zu ändern, versuchen Psychologen nun, die Gesetze ...
15Wo bleibt die Freiheit?(kostenlos)

16Papi ist der Schönste!

Sehen Sie sich Ihren Partner einmal genauer an. Erinnert der Sie vielleicht an jemanden? Könnte gut sein. Denn britische Forscher glauben, dass wir uns vorzugsweise in Menschen verlieben, die ähnlich ...

20Virtuelle Singlepartys

Viele halten die Suche nach einem Partner für ein kompliziertes, langwieriges Unterfangen. Völlig falsch, wenn es nach Peter Todd vom Max-Planck-Institut für Bildungsforschung in Berlin geht. Seine ...

23Die Schwarzseher

Psychotherapeuten, die nur die verletzbare und anfällige Seite des Menschen wahrnehmen, erweisen der Gesellschaft einen Bärendienst.

24Hart im Nehmen(kostenlos)

Manche Menschen scheinen mit extremen Belastungen besser fertig zu werden als andere. Haben sie vielleicht ein leistungsfähigeres Stressabwehrsystem? Die schwedische Medizinerin Elisabeth Aardal ...

Brennpunkt

28Gedankenkontrolle

Hirnforscher scheinen heute in der Lage zu sein, unser Denkorgan fast beliebig zu manipulieren. Doch verleihen die neuen Erkenntnisse über Denkprozesse und Emotionen wirklich unbegrenzte Macht über ...

Titelthema

36Zwischen Wahn und Wirklichkeit(kostenlos)

Die Erlebniswelt von Schizophrenen ähnelt manchmal einem Drogenrausch. Tatsächlich scheinen Amphetamine oder LSD Prozesse im Gehirn auszulösen, wie sie auch bei Schizophrenen auftreten.

48Wahnsinnig schön(kostenlos)

Warum ziehen die Werke schizophrener Künstler den Betrachter so in ihren Bann? Vielleicht, weil diese Menschen in Abgründe blicken, die andere nur erahnen.

Philosophie

56Vom Himmel gefallen

Immer mehr Wissenschaftler reduzieren unsere geistigen Qualitäten auf das Feuern der Neurone im Gehirn, auf unsere biologische Körperlichkeit. Doch hilft dieser reduktionistische Lösungsversuch des ...

62Piloten im Blindflug

Wie entstehen Erkenntnisse? Mit dieser Frage befassen sich neben Philosophen zunehmend auch Neurowissenschaftler. Der chilenische Biologe und Systemtheoretiker Humberto R. Maturana ist überzeugt, dass ...

Hirnforschung

71Entlassen in die Wirklichkeit

Cyborgs begegneten uns bislang nur in Science-Fiction-Filmen. Doch bei der Entwicklung von Schnittstellen zwischen Rechner und Gehirn machen Forscher rasante Fortschritte. Die ersten Mischwesen aus ...

74Der Homunculus wird renoviert

Bislang dachte man, dass die Organisation unserer Hirnrinde dem Bauplan des Körpers folgt. Neue Versuche zeigen jedoch, dass der Cortex den Raum um unseren Körper repräsentiert.

76Für ein paar Motten mehr

Dass Fledermäuse mithilfe von Ultraschallechos auf die Jagd gehen, ist bekannt. Wissenschaftler entdecken jedoch immer mehr der raffinierten Tricks, mit denen die Jäger der Nacht die äußersten ...

82Bloß keine Fehler machen!

Aus Fehlern wird man klug, heißt es. Einmal begangene Fehler bleiben jedoch im Gehirn gespeichert und kommen bei zukünftigen Entscheidungen in die Quere.

85Neuronale Zellen in Aktion

Ein neues Forschungszentrum in Göttingen wird in den kommenden Jahren molekulare Vorgänge im Gehirn untersuchen.

86Nachwuchs im Gehirn

Entgegen einem früheren Dogma können ausgewachsene Säugetiere neue Nervenzellen im Gehirn bilden. Doch geschieht dies auch in der Großhirnrinde? Und welche Funktion übernehmen die neuen Zellen?

88Die Prionen-Detektive

Das Problem Rinderwahnsinn ist noch lange nicht gelöst. Wissenschaftler arbeiten mit Hochdruck an Test, mit denen sich die Erkrankung möglichst schnell entdecken lässt - am besten schon beim lebenden ...

90Feuern im Gleichtakt

Nervenzellen aus ganz verschiedenen Orten im Gehirn können ihre Aktivität synchronisieren und gleichzeitig elektrische Impulse aussenden. Warum dies geschieht, ist unter Forschern noch umstritten.

Rubriken

92Falsches Stück, hitverdächtig(kostenlos) 93Sechs Milliarden Wege zum Glück(kostenlos) 93Einfach in die Knie gehen(kostenlos) 94Faszinierende Reise ins Ich(kostenlos) 95Hippocampus an Cortex!(kostenlos) 98Vorschau(kostenlos)
Erschienen am: 26.03.2002