Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum der Wissenschaft4 / 1999

EUR 6,90 (Print)
EUR 6,90 (Print)
Aktuelles Angebot
Die Pest - Wiederkehrender Killer

Spektrum der Wissenschaft4 / 1999

Inhalte dieser Ausgabe

10Der Beweis der Keplerschen Vermutung

Nach fast 400 Jahren steht nun wohl endgültig fest: Die naheliegendste Art, Kugeln möglichst platzsparend aufeinanderzupacken, ist auch die optimale.

14Kaonen spüren den Zeitpfeil

Unabhängig voneinander haben Experimentalphysiker am Cern und am Fermilab erstmals direkt nachgewiesen, daß die schwache Wechselwirkung eine Zeitrichtung bevorzugt.

17Schlagkräftig nur im gemischten Doppel

Beruhigungsmittel wie Valium wirken über sogenannte GABA-Rezeptoren im Gehirn. Die Funktionsweise dieser Membranproteine konnte nun genauer entschlüsselt werden. Damit bestehen Aussichten auf Tranquilizer mit weniger Nebenwirkungen.

April 1999

43Das Geheimnis von Nabada

Jahrzehntelang behandelten Orientalisten die Ruinenhügel in Nordsyrien als zweitrangig gegenüber den Stätten im Irak. Die Ausgrabung von Tell Beydar lieferte eine Überraschung: Im Norden Mesopotamiens existierte vor mehr als 4500 Jahren die Metropole Nabada, mit hochentwickelter Verwaltung und repräsentativer Kultur.Literaturtip: Wolfram Hoepfner (Hrsg.) Frühe Stadtkulturen http://www.spektrum-verlag.com/katalog/isbn/82740075/index.htmLüning, Jens (Hrsg.) Siedlungen der Steinzeit http://www.spektrum-verlag.com/katalog/isbn/92250848/index.htm

54Phantastische Reisen durch den menschlichen Körper

Ein Film von einer Wanderung durch ein Blutgefäß oder entlang des Sehnervs ist nur eine von vielen möglichen Ausdrucksformen einer neuartigen Datenstruktur: Das Modell VOXEL-MAN wird bildliches und abstraktes Wissen über Anatomie und Funktion des menschlichen Körpers eng vernetzt und vielfältig zugänglich vereinigen.Literaturtip: Tsiaras, Alexander Body Voyage. Eine 3D Reise durch die Körperwelten http://www.spektrum-verlag.com/katalog/isbn/82740373/index.htm

68Sterne mit superweicher Röntgenstrahlung

Vor wenigen Jahren entdeckten die Astronomen einen neuen Sterntyp, der Röntgenstrahlung ungewöhnlich niedriger Energie aussendet. Diese sogenannten superweichen Quellen sind offensichtlich Weiße Zwergsterne, die ihre Begleiter allmählich aufsaugen und danach zumeist als Supernova des Typs Ia explodieren.

76Die optimierte Odyssee(kostenlos)

Das Problem der kürzesten Rundreise ist Prototyp einer großen Klasse praktisch bedeutsamer, komplexer Minimierungs- oder Maximierungsaufgaben. Sie sind so schwer, daß man sich häufig mit einer brauchbaren Näherung zufriedengeben muß. Neue, listenreiche Verfahren liefern jedoch immer häufiger die nachweislich beste Lösung.Literaturtip: Dueck, Gunter /Scheuer, Tobias Mathematische Optimierung http://www.spektrum-verlag.com/katalog/isbn/86025787/index.htm

86Insekteneltern als Brutwächter

Manche Wanzen und andere solitäre Insekten schützen und verteidigen ihre Eier und Larven unter eigener Lebensgefahr. Nur in harten Umweltbedingungen beziehungsweise bei räumlich und zeitlich stark begrenzten Ressourcen zahlt sich dies für die Eltern aus.

92Rohöl aus dem Chemiebaukasten

Dank neuer Verfahrenstechniken lassen sich aus Methan flüssige Brennstoffe und andere Mineralölprodukte effektiver als bisher gewinnen. Damit könnte umweltverträglicheres Erdgas, das bislang mitunter nicht wirtschaftlich zu fördern war, die Rohölvorräte ergänzen. Link zum Thema:Remote Gas Strategies. Eine Seite der Zeus Development Corporation im World Wide Web unter: http://www.remotegasstrategies.com/ Weitere Informationen zu den Verfahren unter http://www.gastoliquids.com/ und zu Erdgas allgemein unter http://www.naturalgas.org und http://www.erdgasonline.de.

95Sintern ohne Schrumpfen

Keramiken sind hart und dauerhaft, doch Rohlinge daraus schrumpfen bei der Herstellung. Statt sie entsprechend größer auszulegen, läßt sich der Schwund durch Reaktionssintern kompensieren.

98Chip-Diagnostik mit Elektronentomographie

Schnittbilder des menschlichen Körpers und räumliche Darstellungen einzelner Organe unterstützen den Arzt bei der Diagnostik. Warum diese Verfahren nicht auch für die Qualitätssicherung in der Halbleiterfertigung nutzen?

100Ringen um Stabilität in Europa

Vor dem Hintergrund der NATO-Osterweiterung versuchen die ehemals ideologisch verfeindeten Staaten, eines der wichtigsten Rüstungskontrollabkommen – den Vertrag über konventionelle Streitkräfte in Europa – der neuen politischen Situation anzupassen.
Erschienen am: