Direkt zum Inhalt

Spektrum der Wissenschaft4 / 2002

6,90 € (Print)
6,90 € (Print)
Aktuelles Angebot
Alternative Heilverfahren

Spektrum der Wissenschaft4 / 2002

Inhalte dieser Ausgabe

Elektronik

08Per Selbstorganisation zu Nanochips?

Chiphersteller stehen an der Schwelle zur Nanowelt. Für den Schritt hinüber bieten sich durch Selbstorganisation entstandene Nanostrukturen an. Bisher ließen sie sich nicht definiert anordnen, doch ist das nun erstmals beim Silizium gelungen.

Visuelle Wahrnehmung

10Stereosehen und das zyklopische Auge

Wie konstruiert unser Gehirn aus den Netzhautbildern beider Augen eine dreidimensionale Ansicht der Welt? Bisherige Antworten waren wenig überzeugend, doch eine neuro-physikalische Theorie liefert nun eine elegante Erklärung.

Beschleunigerphysik

17Licht mit Zukunft

Bei Desy in Hamburg arbeitet jetzt ein weltweit einmaliger Freie-Elektronen-Laser bei Wellenlängen im Ultraviolettbereich. Er ist Teil einer Testanlage, die bis 2004 weiter ausgebaut wird und den ...

Informatik

26Roboter, die sich selbst vermehren

Was Karnickeln nicht schwer fällt, scheint für künstlich hergestellte Dinge unmöglich - bislang. Computersimulationen weisen neue Wege zu Maschinen, die sich selbst fortpflanzen können.

Planetenringe

36Die Herren der Ringe

Sie sind nur wenige hundert Meter dick, aber viele zehntausend Kilometer breit: die Ringe des Saturn und anderer Riesenplaneten. Allmählich enträtseln die Astronomen, welch komplexes Wechselspiel der Schwerkraft diese fein strukturierten Gebilde geformt hat.

Astronomie

Psychologie

Paläontologie

Klimatologie

Biologie

Medizin

Physik

Sehstörungen

48Wenn die Netzhaut verfällt

Wenn im Alter die Welt vor Augen verschwimmt, liegt das oft an einem winzigen Defekt mitten in der Netzhaut des Auges: an einer Degeneration der so genannten Makula. Erkenntnisse über die molekularen Ursachen dieser Augenerkrankung wachsen nun rapide - und damit die Hoffnung auf neue therapeutische Ansätze.

Evolution des Geistes

Photonische Kristalle

66Halbleiter für Lichtstrahlen

Speziell strukturierte Materialien blockieren einen bestimmten Bereich von Lichtwellenlängen. Solche "optischen Halbleiter" versprechen vielfältige Anwendungen für Glasfasern, winzige Laser und optoelektronische Schaltkreise.

Energiepolitik

74Die Himba und der große Damm

Die Kultur eines namibischen Stammesvolkes droht in einem Stausee unterzugehen. Dies sei eben der Preis des Fortschritts, behaupten die Befürworter des Großdamms.

Photovoltaik

86Masse plus Klasse

Hohe Wirkungsgrade erreichten Solarzellen bislang nur im Labor. Ein Trick bringt frischen Wind in die Serienproduktion.

Sporttechnik

89Elektronischer Trainer

Sensorik plus Chips sollen die Bewegungsmuster von Schwimmern erfassen und helfen, ihr Training zu optimieren.

Batterie

Materialwissenschaft

Agrartechnik

Sicherheitstechnik

Universitäts-Neugründung

96Privates Kind öffentlicher Eltern

Die International University Bremen hat im Herbst den Lehrbetrieb aufgenommen und zumindest vorläufig den Segen des Wissenschaftsrats erhalten.

Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren

Julius-Springer-Preis

Johann-Georg-Zimmermann-Preis

Paläoanthropologie

102Projekt Menschwerdung

Streifzüge durch die Entwicklungsgeschichte des Menschen Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2001. 168 Seiten, € 19,95

Mathematik

Chemie

Physikgeschichte

103Das verschwundene Genie

Rätselfragen zu Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Technik Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2002. 190 Seiten, € 10,–

Mathematik

104Das Mathe-Gen

oder wie sich das mathematische Denken entwickelt + warum Sie Zahlen ruhig vergessen können Aus dem Amerikanischen von Dietmar Zimmer. Klett-Cotta, Stuttgart 2001. 359 Seiten, € 22,50

Essay

Preisrätsel

Erschienen am: