Direkt zum Inhalt

Gehirn&Geist5/03

EUR 5,99 (Download)
EUR 5,99 (Download)
Aktuelles Angebot
Glück und Zufriedenheit

Inhalte dieser Ausgabe

01Der große Unterschied(kostenlos)

Rubriken

03Der älteste Zwist der Menschheit(kostenlos) 04Inhalt(kostenlos)

Rubriken

06Leserbriefe(kostenlos) 08Kleine Paganinis lernen leichter 08Sensible Gähner 09Eingebildete Trinker 09Warten und wachsen 09Sprechen in Tonleitern 10Fein gefühlt 10Dorsch gegen Demenz 10Grammatikprüfer im Kopf 11Ungesunde Ambivalenz 11Wie du mir ...

Psychologie

12Sachen zum Lachen(kostenlos)

Für Platon ist es nur ein Zeichen der Überlegenheit, für Liebende die kürzeste Verbindung zwischen zwei Herzen, für Otto Normalverbraucher vor allem ein entspannendes Vergnügen - das Lachen. Doch ...

18Gefährliche Gedanken(kostenlos)

Sie richten immensen sozialen Schaden an, und trotzdem pflegt sie jeder: Vorurteile. Höchste Zeit herauszufinden, worauf die Macht der ungeliebten Denkmuster beruht - und was wir gegen sie tun können.

24Abschied vom Psychopathen

Vor rund 25 Jahren entschieden Ärzte und Psychologen, den Begriff »Psychopathie« auszumustern. An seine Stelle traten die »Persönlichkeitsstörungen«. Doch nicht nur der Name, ...

28Hund denkt mit(kostenlos)

Von wegen »dummer Dackel«: Waldi & Co. schlagen bei etlichen Aufgaben nicht nur Vetter Wolf, sondern auch unsere nächsten Verwandten, die Menschenaffen.
33Alles für die Katz

34Erzähl um dein Leben(kostenlos)

Die Opfer von Gewalt und Terror in den Krisenregionen der Erde sind oft so schwer traumatisiert, dass sie ihr Leben nicht mehr bewältigen können. Ein Team der Universität Konstanz hat eine neue ...

Spezial

40Ein Lebensentwurf für Autisten

Auch wenn Forscher den Autismus immer besser verstehen: Bis wir die rätselhafte Entwicklungsstörung bekämpfen können, wird es noch dauern. Einstweilen richtet man für die Betroffenen spezielle Wohn- ...

45Sprachlos wegen der Gene

Die Ursachen des Autismus sind immer noch geheimnisumwoben. Jetzt haben Forscher die ersten Gene identifiziert, die bei dieser Verhaltensstörung eine Rolle spielen.

Titelthema

48Alte Klischees, neue Wirklichkeit

Während Hirnforscher versuchen, den »kleinen Unterschied« im Kopf dingfest zu machen, und Soziobiologen nach entwicklungsgeschichtlichen Begründungen Ausschau halten, wandeln sich die ...

50Keine reine Erziehungssache

Schon im Sandkasten-Alter ticken Jungen und Mädchen verschieden. Alles nur anerzogen? Mitnichten, meinen Forscher neuerdings.

Hirnforschung

58Blauer Dienstag, duftende Fünf

Was fühlt jemand, der Farben hört und Zahlen riecht? Für Außenstehende wirkt es, als seien bei solchen »Synästhetikern« einfach die Sinne durcheinander geraten. Hirnforscher dagegen ...
66»Intuitiv sind wir alle Dualisten«(kostenlos)

70Ist bei Blinden alles anders?

Blinden bereitet der Alltag oft erstaunlich wenig Probleme - ihre intakten Sinne scheinen geschärft. Doch können diese das eigentlich wichtigste menschliche Sinnessystem wirklich ersetzen?

76Gedanken lesen II

Wird es dem vollständig gelähmten Elías Musiris gelingen, kraft seiner Gedanken wieder mit der Außenwelt zu kommunizieren?

Rubriken

84Überall und nirgends(kostenlos) 84Pommes machen doof(kostenlos) 85Was Körper und Geist zusammenhält(kostenlos) 86Hilfreiche Tagträume(kostenlos) 87Multiple Metaphern(kostenlos) 90Vorschau(kostenlos)
Erschienen am: 11.04.2003