Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum der Wissenschaft5 / 1993

EUR 6,90 (Print)
EUR 6,90 (Print)
Aktuelles Angebot
Lust am Grün

Spektrum der Wissenschaft5 / 1993

Inhalte dieser Ausgabe

10Mord auf Schloß Ghastleigh

Es hätte ein perfekter Mord werden können. Nur hatte der heimtückische Mörder übersehen, daß man sein Alibi mit Mitteln der Topologie widerlegen konnte.

24Neue Ausgrabungen in Meroe

Das einst wichtigste Zentrum des nubischen Reiches von Kusch verdankte seinen Reichtum einer florierenden Eisenindustrie, von der riesige Halden mit mehreren tausend Tonnen Schlacke zeugen. Ihre ...

Wissenschaftstrends

32Neue Drehs der DNA

Die genetische Maschinerie ist weit weniger konservativ in ihrem Verhalten als gedacht. Mehr und mehr tun sich Eigenheiten auf, die den altbekannten Grundregeln neue verblüffende Wendungen geben.

42Flache Bildschirme

Durch Fortschritte in der Mikroelektronik übertreffen Flüssigkristall-Displays mittlerweile die Bildqualität herkömmlicher Farbmonitore. Innovative Produkte wie etwa das großflächige Fernsehgerät an der Wand und der Computer am Handgelenk sind mit solchen leichten, energiesparsamen Bildschirmen möglich.

58Tumor-Abstoßungsantigene

Bestimmte Moleküle auf Tumoren können Zellen des körpereigenen Immunsystems als Angriffsziel dienen. Mit der Identifizierung eines menschlichen Gens, das für ein solches Tumor-Abstoßungsantigen codiert, tritt die Suche nach spezifischen Immuntherapien gegen Krebs in eine neue Phase.

68Das Fliehkraft-Paradoxon bei Schwarzen Löchern

Kreist ein Gegenstand auf sehr enger Umlaufbahn um ein Schwarzes Loch, so wirkt auf ihn eine Fliehkraft, die nach innen statt nach außen gerichtet ist. Dieser Effekt hat wichtige Konsequenzen für die Astrophysik.

74Wie Schlupfwespen Wirte für ihre Larven finden

Bestimmte Moleküle auf Tumoren können Zellen des körpereigenen Immunsystems als Angriffsziel dienen. Mit der Identifizierung eines menschlichen Gens, das für ein solches Tumor-Abstoßungsantigen codiert, tritt die Suche nach spezifischen Immuntherapien gegen Krebs in eine neue Phase.

97Stress und Hormone

Seit man die hormonelle Kaskade der Stress-Reaktion immer besser durchschaut, lernt man auch verstehen, wie die Regelsysteme des Körpers bei stressbedingten Erkrankungen gestört sind. Dies bietet neue ...

106Stress-Bewältigung und Gesundheit

Seiner vielfältigen körperlichen Auswirkungen wegen ist Stress ein bedeutsamer Risikofaktor für unterschiedlichste Erkrankungen. Doch wird bei weitem nicht jeder krank, der starker Belastung ...

111'Mythos Maske'

Was sind Masken? Wer trägt sie? Warum werden sie getragen? Eine Ausstellung des Museums für Völkerkunde Frankfurt am Main.
Erschienen am: