Direkt zum Inhalt

Spektrum der Wissenschaft5 / 1994

6,90 € (Print)
6,90 € (Print)
Aktuelles Angebot
Die 7 Todsünden - Dunkle Facetten unseres Charakters

Spektrum der Wissenschaft5 / 1994

Inhalte dieser Ausgabe

12Go-Moku und verwandte Spiele

Go-Moku und andere Spiele auf der Wiese, oder wie man durch geschickte Paarungen (von Feldern) verhindert, daß ein Schäferstündchen langweilig wird.

16Vom Spinnengift zu den Neurexinen

Der Giftstoff der Schwarzen Witwe führte auf die Spur einer neuen Klasse von rund 100 Membranproteinen, die nur im Gehirn vorkommen und an der Übertragung von Signalen zwischen Nervenzellen ...

29Das totale Chaos

In manchen physikalisch durchaus denkbaren Systemen bleibt nicht der geringste Rest von Vorhersagbarkeit.

32Ein neuer Vogel aus der Kreide?

Zwei jüngst in der Wüste Gobi entdeckte Skelette von fast zwei Meter langen Zweibeinern, an deren kurzen Vorderextremitäten nur ein Finger mit breiter Kralle sitzt, wurden als Überreste eines frühen ...

36Das Schmarotzer-Dilemma

In einer Gruppe steht der einzelne oft vor der Wahl zwischen Eigennutz und Gemeinwohl. Mit Modellen sozialer Situationen und Prozesse läßt sich erklären, wie überhaupt Kooperation entsteht – und warum das Gruppenverhalten plötzlich umschlagen kann.

Themen

44Gezielter Austausch von Genen(kostenlos)

Mutationen und die davon herrührenden Defekte geben Aufschluß über die Funktion eines betroffenen Gens. Inzwischen läßt sich bei Mäusen jede gewünschte Mutation in jedem bekannten Gen erzeugen – eine revolutionierende Technik zur Erforschung der Säugerbiologie.

54Der Erdmantel unter den Ozeanen

Gesteinsproben vom Meeresboden enthüllen, wie konvektive Strömungen im Erdmantel die Oberfläche unseres Planeten formen, Krustenmaterial bilden und vielleicht sogar die Lage der Erdachse beeinflussen.

Technologietrends

64Piraten im Datennetz

Die Zeiten, als im Verbund der Computer jeder jeden kannte, sind vorbei. Versand und Empfang von Informationen sind gefährlich geworden.

Zusatzbeitrag

72Frösche und Kröten in der Wüste

Nicht alle Amphibien haben es gern naßkalt. Verschiedene Froschlurche leben in heißen, trockenen Regionen, wo sie die regenlosen Zeiten hauptsächlich durch Anpassungen im Wasserverbrauch überstehen.

80Superschnelle Transistoren aus Silicium-Germanium

Die Schaltgeschwindigkeit elektronischer Bauelemente läßt sich beträchtlich erhöhen, wenn man eine Legierung aus den beiden halbleitenden Elementen Silicium und Germanium verwendet. Was von der Idee her einfach ist, erforderte in der Praxis allerdings die Entwicklung eines neuartigen Herstellungsverfahrens.

86Genug Nahrung für zehn Milliarden Menschen?

Einigen Experten zufolge werden Mitte nächsten Jahrhunderts in den Entwicklungsländern 8,7 Milliarden Menschen leben, aber die meisten nicht mehr genug zu essen haben. Andere sehen jedoch durchaus Möglichkeiten, die Ernährung zu sichern.
Erschienen am: