Direkt zum Inhalt

Gehirn&Geist6/04

EUR 5,99 (Download)
EUR 5,99 (Download)
Aktuelles Angebot
Forensik - Spuren in Knochen und Blut

Inhalte dieser Ausgabe

Rubriken

03Dürfen wir vorstellen? Das Jahrhundert der Hirnforschung(kostenlos) 06Leserbriefe(kostenlos) 08Beruhigender Herdentrieb 08Früh spezialisiert sich 09Eins, zwei, heißassa! 10Relativer Sonnenschein 10Legasthenie auf Chinesisch 11Wilhelm Tell unter den Fischen

Persönlichkeit

12Hart am Limit(kostenlos)

Ob die ruinöse Nacht am Rouletttisch oder der Bungee-Sprung in den Abgrund: So manches waghalsige Unternehmen lässt sich mit reiner Vernunft nicht mehr erfassen. Den Spaß an der Gefahr tragen wir in ...

16... und ich sage dir, wer du bist

Können wir die Persönlichkeit eines Menschen einschätzen, obwohl wir ihn gerade erst kennen gelernt haben? In gewissen Grenzen schon, sagen Psychologen.

Titelthema

20Schöne neue Neuro-Welt(kostenlos)

Gedankenlesen, Gedächtnispillen, Neurochips – die Hirnforschung macht rasante Fortschritte und wirft dabei ganz neue ethische Fragen auf: Wie manipulierbar wird der Mensch?

30Das Manifest(kostenlos)

Auf dem Weg zum neuen Menschenbild? Deutschlands führende Neurowissenschaftler über Gegenwart und Zukunft der Hirnforschung

Hirnforschung

34Neue Ideen tun Not(kostenlos)

Um Phänomene wie Bewusstsein und Subjektivität zu erklären, brauchen wir eine neue Rahmentheorie, die kulturelle und soziale Einflüsse berücksichtigt.

Psychologie

44Doppeltes Handikap

Behinderte Kinder und Jugendliche brauchen besondere Aufmerksamkeit. Dafür muss der Rest der Familie seine Bedürfnisse und Wünsche oft zurückstellen. Was psychologische Probleme birgt - für alle ...

Hirnforschung

48Angriff der Psychoviren

Schlechte Stimmung sei ansteckend, heißt es. Jetzt scheint sich dieser Ausspruch auf gewisse Weise tatsächlich zu bewahrheiten: Psychische Erkrankungen können vermutlichauf Infektionen beruhen. Eine ...

52Reden ohne Stimme

Lange wurden Gebärdensprachen als eine Art Pantomime angesehen - und belächelt. Doch inzwischen ist klar: Sie verfügen über eine komplexe Grammatik, und das Gehirn verarbeitet sie in den gleichen ...

Therapie

60Wenn die Lust zur Last wird

"Wer nicht seinen Mann steht, ist ein Versager" – diese Furcht teilen viele Männer mit Erektionsstörungen. Während Viagra und Co. nur Symptome bekämpfen, fahnden Sexualtherapeuten nach den psychischen ...

64Wider die Qual der Wahl

Die Psychotherapie erlebt derzeit eine Revolution: Vertreter des »integrativen Ansatzes« werfen die strikte Trennung der ein-zelnen Therapieschulen über Bord und entwickeln stattdessen für jeden ...

68Mehr Sinn fürs Negative!

Unliebsame Studien bleiben häufig unter Verschluss - wie im Fall der umstrittenen Antidepressiva für Kinder und Jugendliche.

Rubriken

72Stöbern in der richtigen Schublade 76Warum lieben? 77Sterben ist später 78"Irgendwie ungewöhnlich" 79Feindliche Schwestern 79Pokerface, sei wachsam! 81Wer wagt - verliert 82Die Kunst der Koordination 82Es muss nicht immer Sex sein 82Psychotherapie light 82Licht für die Seele 82Sitzenbleiben? Nein danke!
Erschienen am: 19.05.2004