Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum der Wissenschaft7 / 1999

EUR 6,90 (Print)
EUR 6,90 (Print)
Aktuelles Angebot
Lust am Grün

Spektrum der Wissenschaft7 / 1999

Inhalte dieser Ausgabe

14Quasikristalle in neuem Licht

Es gibt zwar eine theoretische Vorstellung, wie Atome sich zu Festkörpern mit einer ungewöhnlichen Symmetrie zusammenballen könnten; aber die Atome haben wenig Anlaß, dieser Vorstellung zu folgen. Ein neues, plausibleres Muster könnte die Erklärungsnot lindern.

21Protonenwanderung im virtuellen Labor

In der Fabel besiegt der Igel den schnelleren Hasen beim Wettlauf, indem er nicht selbst losrennt, sondern eine „Doppelgängerin“ – seine Frau – am Ziel postiert. Mit einem ähnlichen Trick versetzt sich das Wasserstoff-Ion an entfernte Orte. Der genaue Mechanismus dieses Vorgangs konnte nach 200 Jahren durch quantenmechanische Computersimulation geklärt werden.

26Mit NO zum „Superaspirin“?

In Verbindung mit Stickoxid könnte das erfolgreichste Medikament aller Zeiten seine schädlichen Nebenwirkungen verlieren.

32Neue Nervenzellen im erwachsenen Gehirn

Ein lange unumstößliches Dogma ist gefallen: Selbst im Gehirn Erwachsener können sich noch neue Nervenzellen bilden. Diese unerwartete Fähigkeit eröffnet, wenn auch noch viele Hürden zu überwinden sind, neue Perspektiven zur Therapie neurologischer Erkrankungen.

40TSUNAMI

Viele Meter hohe Wellen bedrohen Jahr um Jahr gefährdete Küsten. Ihre Gewalt wird man zwar auch künftig nicht bändigen können, doch eine frühzeitige Warnung könnte Menschenleben retten.Weitere Informationen und Links im World Wide Web unter den Adressen:http://www.pmel.noaa.gov/tsunami http://www.geophys.washington.edu/tsunami/welcome.html http://walrus.wr.usgs.gov/nwtsunami/index.html http://planet-hawaii.com/tsunami/ http://wcatwc.gov/ http://www.geo.lsa.umich.edu/SeismoObs/tsures.html http://www.ccalmr.ogi.edu/STH/ http://cwis.usc.edu/dept/tsunamis/

50Ist der Raum endlich?

Alles spricht dafür, daß das Universum unendlich ist. Oder unterliegen wir vielleicht nur einer Illusion? Der Raum jedenfalls könnte durchaus endlich sein und uns seine Grenzenlosigkeit nur vortäuschen. Messungen könnten diese uralte Frage beantworten.

58Die Andaman-Insulaner(kostenlos)

Die Ureinwohner einer Inselkette bieten faszinierende Einblicke. Doch wie lange wird dieses Fenster in die Vergangenheit noch offenstehen?

66Designer-Östrogene

Neuartige Prävention gegen Brustkrebs und Osteoporose Frauen nach den Wechseljahren müssen gegen Altersabbau nicht mehr natürliche Hormone einnehmen, die zugleich ihr Brustkrebsrisiko steigern. Die neuen Designer-Östrogene wirken so spezifisch, daß sie dieses Krebsrisiko sogar senken.

74Mehr Tempo auf der Datenautobahn

Die Erweiterung der heutigen Standardsprache des Web erlaubt die Definition anwendungsspezifischer Dokumenttypen. Das dürfte sie zum universellen Format für den Datenaustausch im Internet machen.

Ada Lovelace

88Größere Wafer, mehr Chips

Der Sprung von 200 auf 300 Millimeter Durchmesser macht’s möglich: Aus einem Wafer lassen sich bald mehr als doppelt so viele Chips fertigen wie bislang.

90Kunststoff oder Holz?

Erstmals kommen Holzwerkstoffe auf den Markt, die sich mit herkömmlichen Maschinen der kunststoffverarbeitenden Industrie in Form bringen lassen.

92Ein fast virtueller Prüfstand

Statt Automobile ins ewige Eis zu fliegen, testen Entwicklungsingenieure die Funktion neuer Komponenten in Duisburg per Computer. Das Neue: Sie kombinieren den Rechner auch mit echten Automobilkomponenten.

95Mühsame Kleinarbeit am „Megathema“ Bildungsreform

Zukunft gewinnen, Bildung erneuern – unter diesem Motto stand der „Deutsche Bildungskongreß“ am 13. April in Bonn. Die große Innovation brachte er zwar nicht, dafür aber Beispiele ermutigender Reformen im Detail.

97Personalreform für die Wissenschaft

Mit kleinen Korrekturen an bestehenden Rahmenbedingungen ist es nicht getan: Die „Hamburger Erklärung“ fordert eine umfassende Neuregelung des Dienstrechts, der Vergütungsstrukturen und der Qualifizierungswege für Wissenschaftler.

103Empfehlungen zur Hochschulpolitik

Die Hochschulrektorenkonferenz schlägt ein neues Besoldungssystem für Professoren und Maßnahmen zur Qualitätssicherung neuer Studiengänge vor.

104„Wir müssen mutig sein, sonst bewegt sich nichts.“

Spektrum-Interview mit Ministerpräsident Erwin Teufel Mit neuen Strukturen will Baden-Württemberg die Spitzenposition seines Hochschulsystems weiter ausbauen. Noch in diesem Herbst soll der Landtag die dritte Stufe der 1995 begonnenen Hochschulreform beschließen. Damit soll mehr Leistungsdenken und Wettbewerbsfähigkeit in die Hochschulen einziehen – Vorbild für andere Bundesländer?

108Ordnung durch Mischen

Je sorgfältiger man Spielkarten ineinanderblättert, desto schlechter sind sie hinterher gemischt. Das kann so weit gehen, daß die ursprüngliche Reihenfolge wiederhergestellt wird.

115Vulkanismus und Vulkanlandschaften.

CD-ROM. Dr. Gottfried Hofbauer, Geowissenschaftliche Dokumentation, Erlangen 1999, DM 69,– (zu beziehen über Spektrum der Wissenschaft, Bestellkarte S. 19/20).
Erschienen am: