Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum der WissenschaftSpezial Physik - Mathematik - Technik 2/2020

EUR 5,99 (Download)
EUR 8,90 (Print)
EUR 5,99 (Download)
EUR 8,90 (Print)
Aktuelles Angebot
Fleisch - Nahrungsmittel auf dem Prüfstand

Spektrum der WissenschaftSpezial Physik - Mathematik - Technik 2/2020

Spektrum der WissenschaftSpezial Physik - Mathematik - Technik 2/2020

Inhalte dieser Ausgabe

Editorial

Bunte Chemie

06Farbenspiele mit Popping Bobas

Chemische Reaktionen werden oft in komplizierten Apparaturen durchgeführt. Ganz einfach und zugleich faszinierend geht es hingegen in Bubble-Tea-Bällchen!

12Liesegangsche Ringe – Strukturbildung im Reagenzglas

Im Jahr 1896 entdeckte Raphael Eduard Liesegang selbstorganisierende Strukturen in der Chemie, die erst ein halbes Jahrhundert später umfassend erklärt werden konnten.

18Die bunte Welt der Azofarbstoffe

Azoverbindungen verleihen Lebensmitteln, Kleidungsstücken und weiteren Produkten intensive Farben – bergen aber gesundheitliche Risiken.

22Leuchten an, Leuchten aus

Textmarker eignen sich nicht nur zum Hervorheben in Dokumenten, sie sind außerdem eine dankbare Quelle für eindrucksvolle Experimente.

26Wie Farben entstehen

Gelb und Blau ergibt Grün? Nicht zwingend! Wer sich in die Welt der fluoreszierenden Stoffe begibt, macht überraschende Entdeckungen.

Detektivarbeit

30Die Geheimtinten der CIA

Lange hielt der US-Geheimdienst Rezepte für unsichtbare Nachrichten unter Verschluss. Darunter finden sich neben vielen altbekannten einige ziemlich ausgefallene Methoden.

34Spannung bei der Verbrecherjagd

Elektrochemische Methoden können dabei helfen, Fingerabdrücke sichtbar zu machen.

37Spurensicherung dank Bleistift, Büroklammer und Blockbatterie

Das Prozedere, das speziell ausgebildete Fachleute am Tatort durchführen, gelingt im Prinzip ebenso mit Haushaltsgegenständen.

Formen des Kohlenstoffs

40Graphenproduktion im Hobbykeller

Graphen besitzt einzigartige Eigenschaften und gilt als Material der Zukunft. Die gerade mal atomdicken Folien herzustellen, ist gar nicht schwer.

43Ein Diamant ist unvergänglich?

Auf spektakuläre Weise versetzte der Begründer der modernen Chemie seine Zuschauer einst in Erstaunen.

48Experimente mit Kohlenstoffdioxid

Wichtigen Eigenschaften des »Klimakillers« CO2 kann man erstaunlich leicht auf die Spur kommen.

Vorsicht, elektrisch!

52Wie Lithiumakkus funktionieren

Sie sind die gängigen Stromquellen für moderne tragbare Elektronikgeräte. Einfache Versionen lassen sich sogar daheim herstellen.

56Mit Legierungsakkus in die Zukunft

Wiederaufladbare Batterien, die auf Lithium-Metall-Legierungen basieren, könnten bis zu zehnmal leistungsfähiger sein als herkömmliche Akkus.

60Intelligente Fenster aus Berliner Blau

Mit einem Pigment, das schon vor mehr als 300 Jahren weite Verbreitung fand, lässt sich Glas elektrisch abdunkeln und wieder aufhellen.

64Eine »atmende« Stromquelle

Ein simples Exemplar einer Batterie, die Luftsauerstoff zur Stromerzeugung nutzt, kann jeder mit einer Cola-Dose und Aktivkohle selbst bauen.

Begehrte Metalle

68Früher unerschwinglich, heute Allerweltsstoff

Weil Aluminium äußerst reaktionsfreudig ist, wurde es erst ziemlich spät entdeckt. Es ließ sich zunächst nur schwer herstellen, so dass es kostbarer war als Gold.

74Die lange Jagd nach den verborgenen Elementen

Die Alkalimetalle sind weich wie Butter und reagieren explosionsartig, wenn man sie mit Wasser beträufelt. Ihrer Entdeckung haben sie sich lange widersetzt.

78Minibäume aus Silber, Zinn und Co.

Auch Chemiker können Fraktale erzeugen – und sogar live unter dem Mikroskop verfolgen, wie die hochgradig verzweigten Strukturen bei Fällungsreaktionen entstehen.
Erschienen am: 29.05.2020

Kennen Sie schon …

27/2020

Spektrum - Die Woche – 27/2020

Medikamentenentwicklung - Suche nach neuen Wirkstoffen

Spektrum Kompakt – Medikamentenentwicklung - Suche nach neuen Wirkstoffen

Mit innovativen Verfahren und Technologien wie KI suchen Pharma- und Biotechunternehmen nach neuen, besseren Arzneien.

23/2020

Spektrum - Die Woche – 23/2020

Lesen Sie in dieser Ausgabe, wie Forscher die Proteinstrukturen von Sars-CoV-2 nachbauen, um das Virus zu bekämpfen. Außerdem: Dino-Schwänze zum Tasten und die Wurzeln psychischer Erkrankungen.