Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0
Spezial Biologie - Medizin - Hirnforschung 2/2020

Spektrum der WissenschaftSpezial Biologie - Medizin - Hirnforschung 2/2020

EUR 5,99 (Download)
EUR 8,90 (Print)
EUR 5,99 (Download)
EUR 8,90 (Print)
Auch enthalten in
Spezial Biologie - Medizin - Hirnforschung 2/2020

Spektrum der WissenschaftSpezial Biologie - Medizin - Hirnforschung 2/2020

Spektrum der WissenschaftSpezial Biologie - Medizin - Hirnforschung 2/2020

Inhalte dieser Ausgabe

Editorial

Mikroben

06Plankton: Motor der Revolution

Nach dem Massenaussterben am Ende des Perm vor 250 Millionen Jahren nahm die Vielfalt der Meerestiere stark zu. Hierzu trug vor allem ein Entwicklungsschub des Phytoplanktons bei.

12Symbiose: Teamgeist der Tiefsee

Marine Mikroorganismen zeichnen sich durch eine erstaunliche Kooperationsfähigkeit aus. Diese Zusammenarbeit prägte vermutlich schon früh das Leben der Erde.

20Mixothrophie: Das Beste aus zwei Welten

Sie jagen wie viele Tiere andere Organismen und betreiben zugleich Fotosynthese wie Pflanzen: mixotrophe Kleinstlebewesen im Meer.

Tierwelt

28Verhaltensforschung: Das Innenleben der Delfine

Beobachtungen in freier Wildbahn enthüllen, in welch komplexem sozialem Gefüge die intelligenten Meeressäuger leben.

36Biskaya: Der Canyon der Wale

Der grandiose Gouf de Capbreton in der Südbiskaya ist ein Eldorado des Meereslebens. Schon vor 1000 Jahren jagten die Basken hier Wale.

44Artenschutz: Haiwanderungen auf der Spur

Im Ostpazifik verfolgen Forscher Aufenthalt und Routen der teilweise bedrohten Fische. An den Tieren angebrachte Sender liefern überraschende Erkenntnisse.

Ökologie

52Klimaforschung: Dem Ozean geht die Luft aus

Riesige lebensfeindliche Regionen in tropischen und subtropischen Meeren dehnen sich wegen Stickstoffbelastung und Klimaveränderung weiter aus.

60Biogeochemie: Ozeanische Wüsten binden große Mengen Stickstoff

Wissenschaftler haben eine globale Stoffbilanz für die Meere erstellt.

62Interview: »Wir müssen Klimainterventionen erproben«

Die Meere speichern CO₂-Emissionen und übersäuern dadurch. Leibniz-Preisträger Ulf Riebesell beschreibt Möglichkeiten, den Klimawandel einzudämmen.

66Unterwasserbergbau: Goldrausch in der Tiefe

Das Rennen um die Ausbeutung und den Schutz des Meeresbodens ist eröffnet. Wie lassen sich Umweltschäden minimieren?

72Interview: »Der Abbau von Manganknollen rückt in greifbare Nähe«

Was Deutschland sich vom Abbau von Manganknollen und Sulfidlagerstätten erhofft, erklären Carsten Rühlemann und Ulrich Schwarz-Schampera von der BGR.

Schlichting!

80Blau wie das Meer

Die Farbe des Wassers ist eine Frage der Umstände.
Erschienen am: 24.04.2020

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – 40/2021

In dieser Ausgabe widmen wir uns ausführlich den in dieser Woche verkündeten Nobelpreisen: Es geht um Klima, Komplexität und Katalysatoren – aber auch Gefühle kommen nicht zu kurz! Außerdem begleiten wir einen Insektenforscher auf der Jagd nach einem besonderen Schädling.

Spektrum - Die Woche – 39/2021

Wenn Tiere Inseln besiedeln, wachsen sie oft zu einer stattlichen Größe heran. Oder es passiert das genaue Gegenteil. Es ist ein seltsames Spiel der Evolution. In dieser Woche geht es außerdem um den echten James Bond, einen kriegerischen Haufen und noch etwas. Vergessen. Aber das ist normal.

Spektrum Kompakt – Massenaussterben - Reset für das Leben

Fünf prägende Massenaussterben hat die Erde bereits hinter sich, und die Dinosaurier dürften wohl die berühmtesten Opfer sein. Doch jede Katastrophe bereitete auch den Weg für etwas Neues.