Direkt zum Inhalt

Spektrum der WissenschaftDezember 2004

EUR 5,99 (Download)
EUR 5,99 (Download)
Aktuelles Angebot
Alternative Heilverfahren

Spektrum der WissenschaftDezember 2004

Inhalte dieser Ausgabe

01Titelblatt(kostenlos)

Editorial

05Ethische Medikamente und ethische Medizin(kostenlos) 06Inhaltsverzeichnis(kostenlos)

Leserbriefe

08Leserbriefe/Impressum(kostenlos)

Spektrogramm

10Früher Kosmos im polarisierten Licht 10Mit langem Hals auf Beutefang 10Die Evolution der Homosexualität 11Wespe mit selbst gebastelter Biowaffe 11Molekularer Motor 12Schneller Schleimschwimmer 12Pfeilschnelle Schnecke 12Mausoleum von Dschingis Khan entdeckt?

Bild des Monats

13Sägeblatt-Gletscherzunge

Forschung Aktuell

14Nobelpreis für Chemie: der grüne Punkt der Zelle(kostenlos) 16Nobelpreis für Physik: asymptotische Freiheit

Nachgehakt

20Raumschiff Enterprise startklar, alles einsteigen!

Forschung Aktuell

22Nobelpreis für Medizin: Riechen als Rechenexempel

Karthago

26Karthago - Das antike Reich des Bösen?

"Das große Karthago führte drei Kriege. Es war noch mächtig nach dem ersten, noch bewohnbar nach dem zweiten. Es war nicht mehr auffindbar nach dem dritten" Bertolt Brecht: "Offener Brief an die ...

Biotechnologie

Wissenschaft im Alltag

42Wunder der Mechanik(kostenlos)

Astrophysik

44Ein Universum voller Scheiben

Flache Wirbel aus heißem Gas umströmen sowohl junge Sterne als auch gigantische Schwarze Löcher. Neue Forschungen geben einen Einblick in die Dynamik dieser Akkretionsscheiben.

Erdbeben

52Ein See als Seismograf

Die Schweiz gilt nicht gerade als erdbebengefährdet. Doch wurde sie in der Vergangenheit von starken seismischen Erschütterungen heimgesucht. Das verraten Sedimente am Boden des Vierwaldstättersees.

Schizophrenie

Wissenschaft im Unternehmen

73Der Teufel steckt im Detail(kostenlos)

Umweltmedizin

74Die Arsen-Katastrophe von Bangladesch

Weltweit drohen 50 Millionen Menschen Arsenvergiftungen durch Trinkwasser - die größte Massenvergiftung der Geschichte. Neue Lösungen für das akut schwer betroffene Bangladesch könnten sich auch ...
80Wissenschaft im Rückblick(kostenlos)

Raumfahrt

82Magnetantrieb für Raumfahrzeuge

Einfache Metallseile könnten Raumfahrzeuge mit billigem Strom versorgen, zu Antrieb und Steuerung beitragen und der Besatzung die Annehmlichkeiten künstlicher Schwerkraft verschaffen. Dahinter stecken ...

Wissenschaftsgeschichte

90Alhazen - Physik am Rande des Irrsinns

Sein merkwürdiges Tun brachte ihm den Ruf geistiger Unzurechnungsfähigkeit ein. Dabei schuf der muslimische Gelehrte Alhazen im 10. Jahrhundert mit seinen Experimenten die Grundlagen der Optik und der ...

Rezensionen

98Das ist Evolution(kostenlos) 98Service Roboter Visionen(kostenlos) 100Die Spione im Unendlichen(kostenlos) 102Entschleunigung(kostenlos) 102Blaues Gold(kostenlos)

Preisrätsel

104Kindergeburtstag(kostenlos)

Mathematische Unterhaltungen

106Vom R4 zum R5 und darüber hinaus(kostenlos)

Essay

110Medikamente für die Armen

Vorschau

114Vorschau Januar(kostenlos)

00Die historische Sternwarte "La Specola" in Bologna

Die oberitalienische Metropole Bologna rühmt sich die älteste Universität Europas zu sein und war über Jahrhunderte hinweg ein Hort der Wissenschaften, wovon auch heute noch einige historische Bauwerke im Zentrum der Stadt zeugen. An die Tradition der astronomischen Forschung erinnert der Turm der alten Sternwarte La Specola, die ein sehenswertes Museum für die Geschichte der Astronomie beherbergt.
Erschienen am: 30.11.2004