Direkt zum Inhalt

Spektrum der WissenschaftSpezial Archäologie - Geschichte - Kultur 3/2016

EUR 5,99 (Download)
EUR 8,90 (Print)
EUR 5,99 (Download)
EUR 8,90 (Print)
Auch enthalten in
Digitalpaket: Spezialreihe Archäologie-Geschichte-Kultur Jahrgang 2016

Spektrum der WissenschaftSpezial Archäologie - Geschichte - Kultur 3/2016

Spektrum der WissenschaftSpezial Archäologie - Geschichte - Kultur 3/2016

Inhalte dieser Ausgabe

Schrift: Textkulturen

06Einführung – Neuer Blick auf alte Schriften

Ein neuer Forschungsansatz betrachtet auch das Material der Schriftträger und ihren Gebrauch.

Schrift: Mesopotamien

14Die erste Universalbibliothek der Welt

Scherben unzähliger Tontafeln geben Forschern Einblicke in alle Lebensbereiche des Alten Orients.

Schrift: Ägypten

22Das Grab des Magiers

Mehr als 100 Jahre nach der Entdeckung der so genannten Ramesseum-Papyri scheint sicher: Sie gehörten zu einer magischen Bibliothek.

Schrift: Pompeji

28Graffiti – "Social Network" in der Antike

Geritzte Botschaften im Wandputz galten in Pompeji nicht als Ärgernis, sondern dienten der Kontaktpflege.

Schrift: Qumran

34Kultort, Schreibstube, Wissensspeicher

Hunderte Schriftrollen wurden bei Khirbet Qumran verborgen. Welche Rolle spielte diese Siedlung?

Schrift: Inschriften

40Texte für die Ewigkeit

Wer in Rom wichtige Botschaften öffentlich verkünden wollte, wählte dafür Stein und Bronze.

Schrift: Amulette

46Amulette - Verborgene Beschützer

Magische Worte sollten vor den Gefahren des Lebens bewahren. In der Antike wie im Mittelalter.

Schrift: China

52Buddhas Lehre in der Zeitkapsel

In Erwartung des Weltuntergangs meißelten chinesische Mönche Buddhas Lehren in Stein. Es war das größte Inschriftenprojekt der Geschichte.

Schrift: Islam

58Die 99 Namen Gottes

Muslime kennen zahlreiche Namen für den einen Gott. Sie rezitieren sie im Gebet und schreiben sie auf Amulette in der Hoffnung auf Beistand.

Schrift: Bibel

62Goldene Buchstaben, goldene Worte

Je kostspieliger eine Heilige Schrift gestaltet war, desto authentischer schien sie im Mittelalter den Gläubigen.

Schrift: Heiligenverehrung

68"Vom Barte des heiligen Bonifatius"

Als der Überblick in den Reliquiensammlungen verloren ging, begann man die heiligen Stücke zu etikettieren.

Schrift: Judentum

72Heilige Texte und ornamentaler Kommentar

In winzigen, zu Buchstabenbildern gestalteten Notizen am Rand vermerkten jüdische Gelehrte Besonderheiten des Textes und vermittelten Hintergrundwissen.

Schrift: Texturen

82Gewobene Liebesschwüre

Im Spanien des 15. Jahrhunderts diente Schrift auch der Selbstinszenierung des Adels – aufgenäht auf Kleidung, eingewoben in Bilder und Wandteppiche.

Schrift: Indonesien

86Schriftzeichen der Götter

Die Einwohner Balis sind davon überzeugt: Ihre traditionellen Schriftzeichen können kosmische Energien lenken.
Erschienen am: 30.09.2016

Kennen Sie schon …

41/2018

Spektrum - Die Woche – 41/2018

In dieser Ausgabe widmen wir uns dem Binge-Eating, der Kernkraft und der Materie.

40/2018

Spektrum - Die Woche – 40/2018

In dieser Ausgabe widmen wir uns den Nobelpreisen und der Kernfusion.

Spezial Archäologie - Geschichte - Kultur 3/2018

Spektrum der Wissenschaft – Spezial Archäologie - Geschichte - Kultur 3/2018: Mumien (REM-Mannheim)

Mumien: Die geheimnisvollen Boten längst vergangener Kulturen • Tutanchamun: Vaterschaftstest nach 3300 Jahren • Inka: Opfer für die Götter der Anden • Friedhöfe: Wenn Körper nicht zu Staub zerfallen