Direkt zum Inhalt

Spektrum der WissenschaftSpezial Archäologie - Geschichte - Kultur 2/2018

EUR 5,99 (Download)
EUR 8,90 (Print)
EUR 5,99 (Download)
EUR 8,90 (Print)
Auch enthalten in
Digitalpaket: Spezialreihe Archäologie-Geschichte-Kultur Jahrgang 2018

Spektrum der WissenschaftSpezial Archäologie - Geschichte - Kultur 2/2018

Spektrum der WissenschaftSpezial Archäologie - Geschichte - Kultur 2/2018

Inhalte dieser Ausgabe

Macht und Mythos

06König Piye und das Sonnenauge

Nur wen die ägyptischen Götter akzeptierten, durfte am Nil herrschen. Eine schwierige Aufgabe für die »schwarzen Pharaonen« aus dem Königreich Kusch.

Volksglaube

12Leben in einer Welt voller Magie

Seher lasen die Zukunft aus dem Flug der Vögel, Patienten suchten Heilung in Träumen – die Antike schien vom Übernatürlichen durchdrungen.

Philosophiegeschichte

20Sorge um das Selbst

Selbsterkenntnis als Richtschnur für ein gutes Leben.

Ethik

26Der Weg zum Glück

Schon Aristoteles überlegte, wie sich das wahre Selbst verwirklichen lasse: durch Denken in Muße.

Sexualität

30»Wir streben immer zum Verbotenen«

Während Kaiser Augustus das Sexleben der Römer reglementierte, erlaubte sich der Dichter Ovid freizügige Erotik. Und schrieb darüber!

Historische Psychologie

34Von der Seele zur Psyche

Dachten und fühlten die Menschen im Mittelalter völlig anders als wir heute?

Politik

40Herrschen im Namen Gottes

Könige und Kaiser fanden stets einen Weg, ihre Macht als gottgewollt, sogar als heilig zu legitimieren.

Humor

46Hat Jesus gelacht?

Bis ins 11. Jahrhundert hinein galt in den Klöstern strengstes Lachverbot. Denn Jesus sei stets ernst gewesen – oder etwa nicht?

Literatur

52Auf »Aventiure« zum Ich

Was macht einen Ritter aus? In seinen Romanen analysierte Hartmann von Aue die Grundprobleme der höfischen Gesellschaft.

Ideentransfer

58Josaphat - Heiliger und Buddha

Christentum und Buddhismus haben manches gemeinsam, wie eine Heiligenlegende zeigt.

Hexenjagd

62Todesurteil »wegen Verderbung des Korns«

Vernichteten Frost oder Unwetter die Ernten, deutete man dies in der Frühen Neuzeit oft als ein Werk des Teufels und seiner Helfershelfer.

Trauma

68Gottes Strafe, Gottes Gnade

Mord, Folter, Vergewaltigung, dazu Hunger und Pest – traumatisierte der Dreißigjährige Krieg Deutschland?

Osteuropa

72Die slawische Seele

Alle Slawen neigen zur Schwermut und trinken im Übermaß? Auf Spurensuche nach dem Slawischen in der Geschichte.

Wahrnehmung

78Eine kurze Kulturgeschichte des Riechens

Verwesungsgestank verbreitet die Pest, Weihrauch bringt uns Gott näher – wie Menschen Gerüche bewerten, verrät viel über ihre Zeit.

Seelenlehre

84Die Leiden des jungen M.

»Fakten, und kein moralisches Geschwätz!«, forderte Karl Philipp Moritz – und gründete die erste psychologische Zeitschrift in Deutschland.
Erschienen am: 15.06.2018

Kennen Sie schon …

Spezial Archäologie - Geschichte - Kultur 2/2019

Spektrum der Wissenschaft – Spezial Archäologie - Geschichte - Kultur 2/2019: Die Anfänge der Medizin

Medizin im Mittelalter • Hildegard von Bingen: Missverstandene Ikone der Klostermedizin • Die Pest: Die überraschenden Folgen der Seuche • Sex in the city: Geschlechtsverkehr als Heilmittel

7/2019

Gehirn&Geist – 7/2019

In dieser Ausgabe beschäftigt sich Gehirn&Geist mit der Frage, warum ein überhöhtes Selbstbild gesund ist. Außerdem im Heft: Körper und Psyche, Fotografieren und Profiling.

Spezial 1/2019

Gehirn&Geist – Spezial 1/2019: Dr. Eckart von Hirschhausens Humor und positive Emotionen

Die lustigsten G&G-Kolumnen • Warum Lachen gesund ist • Was Komik im Kopf bewirkt • 10 Jahre HUMOR HILFT HEILEN