Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum Spezial Biologie - Medizin - Hirnforschung4/2022 Die Evolution des Menschen

EUR 5,99 (Download)
EUR 9,30 (Print)
EUR 5,99 (Download)
EUR 9,30 (Print)
Aktuelles Angebot

Spektrum Spezial Biologie - Medizin - Hirnforschung4/2022 Die Evolution des Menschen

Spektrum Spezial Biologie - Medizin - Hirnforschung4/2022 Die Evolution des Menschen

Inhalte dieser Ausgabe

Editorial

Evolution

06Zum Laufen geboren

Wir Menschen müssen uns viel bewegen, um gesund zu bleiben – im Gegensatz zu unseren nächsten ­Verwandten im Tierreich.

Paläoanthropologie

14Die wahre Steinzeitdiät

Mikroskopisch kleine Abnutzungsspuren auf fossilen Zähnen verraten, was Frühmenschen gegessen haben.

Archäologie

22Der Ursprung des Zählens

Wenn Archäologen richtigliegen, hatte nicht nur Homo sapiens das Zeug zum Zählen. Womöglich rechneten schon die Neandertaler und legten sich dafür »Merkzettel« an.

Anatomie

22Unterschiedlich verdrahtet

Die Evolution bescherte dem Menschen ein außergewöhn­liches Gehirn. Insbesondere seine für Kognition und Sprache ­zuständigen Areale sind massiv ausgeweitet.

Evolution

32Entstand der aufrechte Gang in Europa?

Paläoanthropologen entdeckten in Süddeutschland eine neue Primatenart, die offenbar schon vor zwölf Millionen Jahren aufrecht auf zwei Beinen ging.

Paläoanthropologie

36Unser exotischer Vetter Paranthropus

Eine Million Jahre lang lebten unseren Vorfahren in Afrika Seite an Seite mit einem nahen Verwandten, dem »Nussknackermensch«.

44Verwirrende Vielfalt des Homo erectus

Der Vorläufer von Homo sapiens verblüfft durch seine Uneinheitlichkeit. Neue Fakten erweitern das Bild dieses Frühmenschen - und lassen den herkömmlichen Artbegriff verschwimmen.

Homo Naledi

52Der Felskletterer

Angesichts des spärlichen Baumbewuchses, der einst im südlichen Afrika herrschte, überrascht die Existenz eines Homininen, der offensichtlich ans Klettern angepasst war.

Archäologie

60Die Nadel im Knochenhaufen

In Knochensplittern liegen oft erstaunliche Informationen über die frühe Menschheitsgeschichte verborgen.

Denisovaner

68Alles begann mit einem Fingerknöchelchen

Allein durch die Analyse uralter DNA haben Paläogenetiker vor zehn Jahren eine ausgestorbene Menschenform entdeckt: den Denisovaner.

Paläogenetik

76»Jeder besitzt Erbgut vom Neandertaler«

Bestimmte Gen­varianten des Neandertalers sollen das Risiko für eine schwer verlaufende Corona-Erkrankung erhöhen. Was steckt dahinter?
Erschienen am: 21.10.2022

Kennen Sie schon …

Spektrum Kompakt – Humangenom - Was in unserem Erbgut steht

Vor über 20 Jahren wurden die ersten Entwürfe der Humangenomsequenz veröffentlicht. Doch verstanden ist das menschliche Erbgut noch lange nicht.

Spektrum der Wissenschaft – Schwarzen Löchern entkommen

»Schwarzen Löchern entkommen« erklärt, wie man womöglich durch Wurmlöcher das Informationsparadoxon lösen kann. Außerdem: Ernährung: Wie lässt sie sich nachhaltig gestalten?, Materialwissenschaft: Das ideale Glase, Vererbung: Warum manche Lurche riesige Genome besitzen.

Spektrum - Die Woche – Der Genetiker, der den Neandertaler in uns fand

Festzeit für die Wissenschaft: Die Nobelpreise in Medizin, Physik und Chemie wurden verliehen. Lesen Sie ab sofort das Wesentliche zu den ausgezeichneten Forscherinnen und Forschern in »Spektrum – Die Woche«. (€)