Direkt zum Inhalt

Spektrum der WissenschaftFebruar 2014

EUR 5,99 (Download)
EUR 5,99 (Download)
Auch enthalten in
Digitalpaket: Spektrum der Wissenschaft Jahrgang 2014

Spektrum der WissenschaftFebruar 2014

Spektrum der WissenschaftFebruar 2014

Inhalte dieser Ausgabe

03Editorial(kostenlos) 04Inhaltsverzeichnis(kostenlos) 06Leserbriefe(kostenlos)

Spektrogramm

08Subarktische Seen trocknen aus(kostenlos) 08Ungewöhnliche Kopfform erlaubt heimliches Anpirschen(kostenlos) 09Strahlenrisiko bei Marsexpeditionen(kostenlos) 09Früher Riesenräuber wies Tyrannosaurier in die Schranken(kostenlos) 10Lebte Buddha früher als gedacht?(kostenlos) 10Mäusekinder erben Verhalten der Eltern(kostenlos)

Bild des Monats

11In der Falle(kostenlos)

Forschung Aktuell

Springers EINWÜRFE

Forschung Aktuell

Themen

30Moleküle im Spiegel

Fast alle Aminosäuren existieren in zwei zueinander spiegelbildlichen Versionen, D- und L-Form genannt. Höhere Lebewesen nutzen gewöhnlich nur die L-Variante. Das ist an sich schon erstaunlich genug, doch die wachsende Zahl der Ausnahmen gibt noch mehr Rätsel auf.

40Stringtheorie für Festkörper

Ein typisches Phänomen der Quantenwelt ist die so genannte Verschränkung. Sie wurde bisher nur an einzelnen Teilchen oder winzigen Molekülwolken untersucht, doch auch die Partikel in einem Festkörper können hochkomplexe Quantenzustände bilden. Zu deren Beschreibung eignet sich überraschenderweise die Stringtheorie der Teilchenphysik.

Schlichting!

60Glatt daneben

Erst eine dünne Wasserschicht macht Eis wirklich rutschig. Doch wie sie genau entsteht, wissen nur wenige.

Themen

Mathematische Unterhaltungen

Themen

Rezensionen

100Die vergessene Schlacht(kostenlos)

Im Jahr 235 lieferten sich römische Truppen am Westrand des Harzes schwere Gefechte mit den Germanen. Dass sie zu dieser Zeit noch so weit nördlich agieren konnten, hielt man lange Zeit nicht für möglich.

Wissenschaft im Rückblick

1021914 und 1964(kostenlos)

Futur III

104Retter und Überlebende(kostenlos) 106Vorschau(kostenlos)

Weitere Rubriken

Erschienen am: 21.01.2014