Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Gehirn&Geist1/2020

EUR 5,99 (Download)
EUR 7,90 (Print)
EUR 5,99 (Download)
EUR 7,90 (Print)
Aktuelles Angebot
Neuroplastizität - Formbares Gehirn

Gehirn&Geist1/2020

Gehirn&Geist1/2020

Inhalte dieser Ausgabe

Editorial

03Wir können uns ändern(kostenlos)

Geistesblitze

06Ratten am Steuer(kostenlos) 07Schutz vor frühem Alzheimer entdeckt(kostenlos) 07Die Folgen des Lügens(kostenlos) 08Vernünftiges Verhalten ist relativ(kostenlos) 08Auch Normalgewichtige können magersüchtig sein(kostenlos) 09Rekord-Konnektom in 3-D(kostenlos) 10Hilft Cannabis bei Ängsten oder Depressionen?(kostenlos) 10In dunklen Räumen ist Kälte unangenehmer(kostenlos) 11Das Gehirn erkennt unsere Lieblingslieder in Millisekunden(kostenlos)

Titelthema

24Leserbriefe(kostenlos)

Psychologie

Gute Frage!

Psychologie

Hirnforschung

Therapie

68Das Prinzip Hoffnung 69Mit der Entspannung kommen die Schatten 69Eine Zahnschiene gegen Tics

Medizin

87TV- & Radiotipps(kostenlos) 89Vorschau(kostenlos)

Hirschhausens Hirnschmalz

Erschienen am: 06.12.2019

Kennen Sie schon …

4/2020

Gehirn&Geist – 4/2020

In dieser Ausgabe stellt Gehirn&Geist vor wie gut Tanz für die Gesundheit ist. Weitere Themen: Alltagsmoral – Bloß keine Vorurteile, neuronales Rauschen, Demenzdorf - Idylle oder Isolierstation?

2/2020 (März/April)

Spektrum Psychologie – 2/2020 (März/April)

Narzissten können charmant und attraktiv wirken, aber wenn die Beziehung enger wird, zeigen sie ihre dunkle Seite: Sie sind egoistisch und leicht kränkbar, verhalten sich manipulativ und rücksichtslos. Dennoch muss eine Partnerschaft mit einem Narzissten nicht scheitern.

Hass - Wie er die Gesellschaft spaltet

Spektrum Kompakt – Hass - Wie er die Gesellschaft spaltet

Eine kritische Bemerkung, und der Shitstorm ist gesichert. Ein anderes Aussehen, eine andere Meinung, ein anderer Lebensstil: Sofort greifen Kritiker an, und das häufig ungehemmt. Hass ist ein gefährliches und zerstörerisches Gefühl. Wie geht man selbst, wie geht eine Gesellschaft damit um?