Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Gehirn&GeistDossier 1/2020

EUR 5,99 (Download)
EUR 8,90 (Print)
EUR 5,99 (Download)
EUR 8,90 (Print)
Aktuelles Angebot
Hass - Wie er die Gesellschaft spaltet

Gehirn&GeistDossier 1/2020

Gehirn&GeistDossier 1/2020

Inhalte dieser Ausgabe

Editorial

Psychosomatik

06Eine untrennbare Einheit

Noch unterscheiden viele Ärzte strikt zwischen körperlichen und psychischen Krankheiten. Doch bei immer mehr Leiden lässt sich das kaum mehr rechtfertigen.

12Die Heilkraft der Erwartung

Scheinbehandlungen verändern messbar die Hirnaktivität und können auf diesem Weg die Genesung unterstützen.

18Infografik: Was den Placeboeffekt fördert

Bei einer medizinischen Behandlung beeinflusst auch »das Drumherum« den Heilerfolg – die wichtigsten Faktoren im Überblick.

Prävention

20Stress, lass nach!

Was hilft am besten gegen eine stete psychische Überbeanspruchung? Wir stellen sieben wissenschaftlich geprüfte Strategien gegen Stress vor.

26Gesunder Stress

Ob uns Zeitdruck und anstrengende Aufgaben gesundheitlich schaden, ist auch eine Frage der Einstellung. Psychotherapeuten erklären, wie wir Stress bewältigen können.

32Heilsames Eintauchen ins Grün

Für »Waldbaden« sind inzwischen mehrere medizinische Effekte nachgewiesen. Aufenthalte in der Natur werden zunehmend zur Vorbeugung und unterstützend bei der Therapie eingesetzt.

40Das Entspannungselixier

Eine gute Tasse Tee kann Körper und Geist beleben, zumindest für ein paar Stunden. Fördert er zudem langfristig die psychische Gesundheit?

Schlaf

44Plädoyer für die Winterzeit

Die EU will die Zeitumstellung abschaffen, und viele Deutsche stimmten für die ganzjährige Sommerzeit. Aus gesundheitlicher Sicht spricht alles für eine dauerhafte Winterzeit.

50Forschung aktuell: Wie viel Licht stört beim Einschlafen?

Helle Beleuchtung am Abend hemmt die Produktion des Schlafhormons – einige Menschen reagieren sogar auf geringe Lichtstärken hochempfindlich.

51Forschung aktuell: Tiefschlaf gegen Ängstlichkeit

Das Gehirn braucht eine ausreichende Nachtruhe, um Ängste in Schach halten zu können.

Immunabwehr

52Der siebte Sinn

Das Immunsystem hat mehr Aufgaben als allein den Schutz vor Eindringlingen. Es überwacht auch den Gesundheitszustand des Gehirns und unterstützt es nach traumatischen Erlebnissen.

60Störfaktor Immunsystem

Bei manchen Patienten mit Schizophrenie oder Depression werden die Symptome in Wirklichkeit von leichten Entzündungen des Gehirns verursacht. Das bietet neue Therapiemöglichkeiten.

66Interview: »Sport fördert das Immunsystem«

Der Neurowissenschaftler Manfred Schedlowski erklärt, warum Stress den Abwehrkräften schadet – und wie körperliche Bewegung ihnen auf die Sprünge hilft.

70Die unsichtbare Krankheit

Patienten mit chronischem Erschöpfungssyndrom fühlen sich müde und antriebslos. Doch die angegriffene Psyche ist eher Symptom als Ursache. Was steckt wirklich hinter dem Phänomen?

Schmerz

76Besser leben trotz Pein

Chronische Schmerzen machen Betroffenen den Alltag oft zur Hölle. Spezielle psychotherapeutische Verfahren können ihnen erstaunlich viel Erleichterung verschaffen.

84Behandlung unter Trance

Starke akute Schmerzen lassen sich unter Hypnose bekämpfen – so effektiv, dass sie bei Operationen mitunter sogar die Narkose erspart.
Erschienen am: 31.01.2020

Kennen Sie schon …

März 2020

Spektrum der Wissenschaft – März 2020

In dieser Ausgabe widmet sich Spektrum der Wissenschaft dem 3-Körperproblem. Außerdem im Heft: Schaltplan fürs Gehirn, der Thermostat der Erde und Schwarzes Loch.

Autoimmunerkrankungen - Wenn die Körperabwehr krank macht

Spektrum Kompakt – Autoimmunerkrankungen - Wenn die Körperabwehr krank macht

Unsere Immunabwehr beschützt uns vor lebensgefährlichen Infekten – doch manchmal richten sich Immunzellen auch gegen Teile des eigenen Körpers und lösen so Krankheiten aus

07/2020

Spektrum - Die Woche – 07/2020

In dieser Ausgabe lesen Sie über den Flug des Solar Orbiter zur Sonne, das Jahr ohne Winter und das Goldrausch-Desaster von La Pampa