Direkt zum Inhalt

Spektrum der WissenschaftSpezial 3/2011

5,99 € (Download)
5,99 € (Download)
Aktuelles Angebot
Digitalpaket: Spektrum Highlights Jahrgang 2015

Spektrum der WissenschaftSpezial 3/2011

Inhalte dieser Ausgabe

biografische Briefmarkensammlung

06Euklid von Alexandria (um 300 v. Chr .)

Das Parallelenaxiom: Die Formulierung des Euklid wirkt alles andere als elementar und unmittelbar einsichtig. Gleichwohl ist das berüchtigte V. Postulat nicht aus den übrigen Axiomen der Geometrie herleitbar

22Adam Ries (1492 - 1559)

Der Meister aus Staffelstein lehrte die Deutschen das Rechnen mit dem Abakus ("auf der Linihen") und auf Papier ("auf der federn")

43Jakob Bernoulli (1655 - 1705)

"Eadem mutata resurgo": "Verwandelt kehr' ich als dieselbe wieder"- ein schönes Motto voller Jenseitshoffnung für den Grabstein des Jakob Bernoulli und eine treffende Beschreibung der logarithmischen Spirale. Aber der Steinmetz meißelte die falsche Spirale

73David Hilbert (1862 – 1943)

"Wir müssen wissen. Wir werden wissen": David Hilbert vollendete Euklids axiomatische Grundlegung der Geometrie - aber seine Hoffnung, auf formalem Wege absolute Gewissheit zu erlangen, erfüllte sich nicht

80Wacŀaw Sierpiński (1882 - 1969)

Das Sierpiński-Dreieck: Wacŀaw Sierpiński hat 1915 das klassischste aller Fraktale beschrieben. Sein Flächeninhalt ist null, sein Umfang ist unendlich, und jeder Teil des Ganzen enthält - verkleinert, aber ansonsten vollständig - das Ganze: Um derart merkwürdige Eigenschaften zu verstehen, musste sich Sierpiński intensiv mit den Paradoxien der Mengenlehre auseinandersetzen

Kennen Sie schon …

Des Rätsels Lösung - Mathematische Beweise und ihre Entdecker

Spektrum Kompakt – Des Rätsels Lösung - Mathematische Beweise und ihre Entdecker

Korrekt oder nicht? Mathematische Beweise beruhen auf Annahmen und Schlussfolgerungen. Das klingt im Prinzip einfach, es dauert aber nicht selten Jahrzehnte oder länger, bis sie gefunden werden - wenn es überhaupt gelingt. Die Geschichten und die Menschen dahinter bieten oft spannende Geschichten.

Reformation - Revolution mit Vorgeschichte

Spektrum Kompakt – Reformation - Revolution mit Vorgeschichte

Vor 500 Jahren brachte Martin Luther mit seinen 95 Thesen die Reformation ins Rollen, die zur bis heute noch bestehenden Aufspaltung der hiesigen christlichen Kirche in verschiedene Konfessionen führte. Die Wurzeln der Erneuerungsbewegung reichen bis ins Mittelalter zurück.

Spezial Physik - Mathematik - Technik 3/2017

Spektrum der Wissenschaft – Spezial Physik - Mathematik - Technik 3/2017: Vorsicht Statistik!

Universelle Gesetze: Zentraler Grenzwertsatz und Zufallsmatrizen • Superlative: Sportliche Höchstleistungen und Hitzewellen • Fehlschlüsse: Missbrauch des p-Werts und mangelnde Reproduzierbarkeit