Direkt zum Inhalt

Gehirn&GeistDossier 1/2017

5,99 € (Download)
5,99 € (Download)
5,99 € (Download)
Aktuelles Angebot
Digitalpaket: Ernährung und Gesundheit

Gehirn&GeistDossier 1/2017

Gehirn&GeistDossier 1/2017

Inhalte dieser Ausgabe

06Geistesblitze

u. a. mit diesen Themen: Charmante Blitzdenker / Armut verlangsamt Denken / Diät gegen Migräne / Gefühle lesen – aber wie?

Hirnstimulation

12Hightech für Selbstoptimierer

Neurofeedback und elektrische Hirnstimulation sollen jedermann konzentrierter oder entspannter machen. Aber funktionieren die Geräte für den Hausgebrauch überhaupt?

18Stromleitung ins Schülerhirn

Wissenschaftler untersuchen, ob die transkranielle Gleichstromstimulation Kindern mit Lernschwierigkeiten auf die Sprünge hilft.

20Gute Frage: Macht Kreatin schlau?

Der Neurologe Thomas Klopstock erklärt, ob Kreatin-Pillen auch die Hirnmuskeln wachsen lassen.

Mentales Training

22Drei Wege zum Nirwana

Konzentration, Achtsamkeit, Mitgefühl – das sind die wichtigsten Meditationsformen. Jede verändert das Gehirn auf eigene Weise.

30Wo ein Wille ist ...

Die Fähigkeit zur Selbstdisziplin ist nicht angeboren. Laut Forschern fällt sie immer leichter, je mehr wir uns darin üben.

36Auftauchen aus der Traumwelt

Wer bewusst träumen lernt, kann sogar eine Sportart im Schlaf trainieren.

42Eine Lesehilfe für den Kortex

Wenn das Nahsehen immer schwererfällt, hilft ein optisches Training, die Sehschwäche auszugleichen.

Lebensführung

48Futter fürs Hirn

Hilft "Brainfood" wirklich beim Denken? Eine Vielzahl von Studien belegt: Unsere Essgewohnheiten beeinflussen die Psyche ebenso wie die kognitive Leistungsfähigkeit.

56Interview: Gesund essen - und öfter mal fasten

Die Neurologin Agnes Flöel von der Berliner Charité erklärt, wie Nahrungsergänzungsmittel und Hungerphasen das Gehirn fit halten.

58Nahrung für neue Nervenzellen

Auch bei Erwachsenen sprießen im Kopf noch frische Nervenzellen. Mit der richtigen Ernährung lässt sich diese "Neurogenese" offenbar sogar ankurbeln.

66Infografik: Was Sport im Gehirn bewegt

Ein Ausdauertraining für den Körper bringt auch die grauen Zellen auf Trab.

68Schlaf drüber!

Nachts analysiert das Gehirn die Erfahrungen des Tages und verstärkt relevante Gedächtnisinhalte. Deshalb erinnern wir uns besser und profitieren von neuen Einsichten.

74Gute Frage: Was passiert bei Zeitdruck im Gehirn?

Der Professor für Kognitionspsychologie Lars Schwabe erklärt, wie sich Zeitdruck auf neuronaler Ebene auswirkt.

Kreativität

76Flieg, Gedanke, flieg!

Was tun wir, wenn wir nichts tun? Meistens: tagträumen! Die Gedanken schweifen zu lassen, lässt laut Psychologen und Hirnforschern die Ideen sprudeln.

82Kreativ denken – die sieben besten Strategien

Gute Einfälle lassen sich oft nicht spontan aus dem Ärmel schütteln. Wir geben wirkungsvolle Tipps, die Ihre Gedanken beflügeln.

90Boten der Inspiration

Wie hängen Kreativität und der Hirnbotenstoff Dopamin zusammen? Manche Menschen mit medikamentös erhöhtem Dopaminspiegel entwickeln jedenfalls erstaunliche Schöpferkraft.

Kennen Sie schon …

Dossier 2/2018

Gehirn&Geist – Dossier 2/2018: Ernährung & Gesundheit

Gewohnheit: Warum ich esse, was mir nicht guttut • Fasten: Mehr Köpfchen dank Verzicht • Adipositas: Wenn Übergewicht auf der Seele lastet

Stress und Resilienz - Wie wir dem täglichen Druck begegnen

Spektrum Kompakt – Stress und Resilienz - Wie wir dem täglichen Druck begegnen

Stress hat viele Gesichter - und verschiedene, meist ungesunde Folgen. Warum kommen manche Menschen besser mit dem Druck klar als andere? Und können wir uns selbst darin schulen, gelassener zu reagieren?

5/2018

Gehirn&Geist – 5/2018

In diesem Heft betrachtet Gehirn&Geist die Ernährungswissenschaft näher. Außerdem im Heft: Pyromanie, künstliche Intelligenz und Brennpunkt: Koma.