Direkt zum Inhalt

Spektrum der WissenschaftJuli 2004

EUR 5,99 (Download)
EUR 5,99 (Download)
Aktuelles Angebot
Das galaktische Zentrum

Spektrum der WissenschaftJuli 2004

Inhalte dieser Ausgabe

01Titelblatt(kostenlos)

Editorial

03Zwischen Treibhaus und Eiszeit-Alarmismus(kostenlos) 04Inhaltsverzeichnis(kostenlos)

Leserbriefe

06Leserbriefe/Impressum(kostenlos)

Spektrogramm

08Kolibri auf Abwegen 08Eine schöne Form des Alterns 09Ältester Feuerplatz 09Aus für Papa Maus 10Vom Wal besser fliegen lernen 10Transvestiten im Teilchenzoo 10Tödliches Schnippen

Bild des Monats

11Galaktischer Springbrunnen

Forschung Aktuell

12Bruder Affe - oder doch nur Vetter?

Kommentar

Forschung Aktuell

15Abelpreis - Brückenschlag zwischen den Disziplinen 19Katastrophe in Raten 20Erregtes Paar in Nahaufnahme

Nachgehakt

22Wie knapp ist das Öl?

Krebsmedizin

24Mit Viren gegen Krebs

Tumoren zerstören, ohne gesunde Zellen zu schädigen: Die Virotherapie könnte diesen lange gehegten Wunschtraum der Medizin wahr machen.

Juli 2004

Interview

37Klimawandel à la Hollywood

Wissenschaft im Alltag

40Die Erlebnis-Schüssel(kostenlos)

Serie:Der beschleunigte Kosmos/Teil III A

42Das Tempo der Expansion(kostenlos)

Aus der scheinbaren Helligkeit weit entfernter Supernovae schließen Astronomen auf einen entscheidenden Wendepunkt in der Entwicklung des Kosmos. Damals ging eine lange Phase gebremster Ausdehnung in ...

Serie: Der beschleunigte Kosmos / Teil III B

48Die geheimen Wege der Gravitation

Vielleicht wird die Beschleunigung der kosmischen Expansion nicht durch die hypothetische Dunkle Energie verursacht, sondern durch eine geringfügige Schwächung der Schwerkraft. Der Grund dafür könnte ...
56Wissenschaft im Rückblick(kostenlos)

Essay

58Sehen ist Glaubenssache

Netzwerke

62Skalenfreie Netze

Komplexe Netze von Beziehungen der verschiedensten Art gehorchen gemeinsamen Organisationsprinzipien. Diese Erkenntnis ist auf vielen Gebieten von Nutzen: für die Entwicklung von Medikamenten ebenso ...

Psychobiologie

70Warum gähnen wir?

Gähnen kommt aus dem Stammhirn und tritt schon bei Reptilien auf. Doch nur Menschen lassen sich davon anstecken. So stimmen sie sich unwillkürlich aufeinander ein.

Wissenschaft im Unternehmen

76Prima Klima im Glashaus(kostenlos)

Evolution

86Der raffinierte Code des Lebens

Nach jüngsten Erkenntnissen ist die Natur ein genialer Programmierer. Das Codierungssystem für die Aminosäuren im Erbgut erweist sich als so geschickt konzipiert, dass es katastrophalen Fehlern ...

Archäologie

94Königreich der Viehzüchter

Mal Konkurrent, mal Handelspartner oder Kolonie - stets war das Schicksal Nubiens mit dem Ägyptens verknüpft. Französische Archäologen erkunden jetzt das Leben abseits des Königspalastes.

Rezensionen

100Das große Buch der Archäologie(kostenlos) 101Das Loch im Walfisch(kostenlos) 102Licht und Materie(kostenlos) 104Pflanzen bestimmen mit dem PC(kostenlos) 105Höhenrausch(kostenlos) 106Herkunft und Geschichte des Menschen(kostenlos) 108Trendbarometer Technik(kostenlos)

Mathematische Unterhaltungen

110Aufstieg zum Gran Tribonacci(kostenlos)

Preisrätsel

113Leitern(kostenlos)

Vorschau

114Vorschau August(kostenlos)

00Kosmische Lebenskunst

Was ist wahre Weisheit? Sie aktiv ausüben, meint der französische Philosoph Pierre Hadot.
Erschienen am: 26.06.2004