Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0
Juli 2010

Sterne und WeltraumJuli 2010

EUR 5,99 (Download)
EUR 5,99 (Download)
Auch enthalten in
Juli 2010

Sterne und WeltraumJuli 2010

Sterne und WeltraumJuli 2010

Inhalte dieser Ausgabe

Editorial

03Archäologie mit Sternen(kostenlos)

Inhalt

06Inhalt Heft 7 / 2010(kostenlos)

Leserbriefe

08Komet Halley 1910 und 1985 08Gravitation überlichtschnell? 09Nur wahre Riesen werden schwarz 09Die Zukunft des Arecibo-Radioteleskops

09Erratum in Heft 6 / 2010

Leider haben sich in der Rubrik »Aktuelles am Himmel« im Juniheft von »Sterne und Weltraum« auf drei Himmelskarten Bezeichnungsfehler eingeschlichen: Auf der Karte auf S. 63 muss statt »Pegasus« ...

Leser fragen, Experten antworten

Blick in die Forschung: Im Bild

Blick in die Forschung: Nachrichten

15Akatsuki auf dem Weg zur Venus 16»Sterne und Weltraum«-Gewinnspiel 18Kurz & Bündig 18Eine Sternenschmiede in der Kleinen Magellanschen Wolke

Blick in die Forschung: Kurzberichte

25Schwache Kerzlein und grelle Leuchtfeuer

Mit Hilfe mehrdimensionaler Simulationsrechnungen gelang es einem Team deutscher und amerikanischer Astronomen, neues Licht in den Explosionsmechanismus jenes Typs von Supernovae zu bringen, bei ...

Zum Nachdenken

25Lichtkurve und Nickelzerfall(kostenlos)

Im Verlauf einer Supernova-Explosion bilden sich verschiedene Isotope, darunter auch Nickel-56 (56Ni). Es zerfällt mit einer Halbwertszeit von 6,1 Tagen in Kobalt-56 (56Co) und dieses wiederum ...

Welt der Wissenschaft

30Aus der Kinderzeit unserer Galaxis

Uralte Sterne sind Zeugen der Geburt unseres Milchstraßensystems. Entdeckungen solcher Sterngreise im galaktischen Halo und neuerdings auch in Zwerggalaxien offenbaren, wie unsere Heimatgalaxie aus ...

42Achtzig Jahre Pluto

Die Entdeckung eines lichtschwachen Himmelskörpers am Rande des Sonnensystems sorgte im Jahre 1930 für Schlagzeilen. Doch Pluto, wie das neue Objekt genannt wurde, bietet bis in die heutige Zeit ...

Aktuelles am Himmel

52Es gibt wieder Sonnenflecken – zählen Sie mit!

Das Aktivitätsminimum von Ende 2008 war das tiefste und mit rund zwei Jahren Dauer längste seiner Art seit rund 200 Jahren. Aber nun sind die Sonnenflecken des neuen Zyklus endlich da! Ende März ...
53Das Sternbild Pfeil 54Der Himmel im Überblick

60Planetoid (472) Roma bedeckt Delta Ophiuchi!

Nur sehr selten kommt es auf der Erde zu Bedeckungen von hellen Sternen durch einen Planetoiden. Noch seltener lässt sich dann der kleine, in diesem Fall nur 55 Kilometer breite Schatten mitten in ...

Astronomie und Praxis: Beobachtungen

68Doppelsternen auf der Spur

Ein kleines Fernrohr zeigt den Stern Mizar im Großen Bären doppelt, bestehend aus den Komponenten Mizar A und B. Doch selbst ein Blick durch die größten Teleskope lässt nicht erahnen, dass sich ...

Astronomie und Praxis: Astrofotografie

76Den Horizont erweitern

Digital angefertigte Mosaike und Panoramaaufnahmen ermöglichen es auf raffinierte Art, große Mengen an Bildinformationen auf ein einziges Bild zu bannen. Stück für Stück entstehen dabei riesige ...

Astronomie und Praxis: Teleskope

82Teleskope drahtlos steuern(kostenlos)

Mit dem Wireless Telescope Server gehört der Kabelsalat zwischen Fernrohr und Computer der Vergangenheit an: Das Gerät verbindet die am Teleskop genutzten Zusatzgeräte, beispielsweise eine ...

Astronomie und Praxis: Wunder des Weltalls

86Schmale Striche und verlorene Bänder

Strichspuraufnahmen haben ihren eigenen ästhetischen Reiz, zeigen sie doch eine Bewegung, die für das Auge kaum merklich vonstatten geht. Langsamer noch, innerhalb einiger Wochen, verschwand auf ...

Astronomie und Praxis: Astroszene

92Lachende Sonne – lachende Besucher

92Den Kosmos live erleben

In Deutschland lockten rund 165 gemeldete Veranstaltungen und zahlreiche kleinere Aktivitäten rund 29 000 Menschen an Teleskope, in Vortragsräume und in Ausstellungen. Gleichwohl wurde deutlich, ...
94Blick zurück, Blick nach vorn

95Astrophysik zum Anfassen

Österreichs Kinder und Erwachsene erfreuten sich in Wien und anderenorts an einem facettenreichen Programm, das Neugierigen jeden Alters den Himmel zum Greifen nahe brachte.

96Dezibelwerte, Fußballspiele und ein Nachthemd

Der jährliche Astronomietag soll den Menschen die Himmelskunde näher bringen. Bei sonnigem Wetter gelingt dies sowohl auf Sternwarten als auch mit transportablen Teleskopen auf Bürgersteigen und ...
98Termine 100Astrofotografie-Workshop auf Teneriffa 100Astronomiewettbewerb für Schüler 100Leistungsfähige Einsteigerkameras von SBIG 100Neue Führungsspitze in Laupheim 101Flexibel nachführen mit dem Multi-Guider 101Explore Scientific jetzt bei Meade Europe 101Moon Zoo – Kraterzählen am heimischen Computer

Neu erschienen

102RAY D’INVERNO: Einführung in die Relativitätstheorie 106Frisch ausgepackt

Wer war's?

Lösungen

108Wer war’s im Juni?(kostenlos) 110Empfehlungen der Redaktion(kostenlos) 112Kleinanzeigen(kostenlos)

Vorschau

114Vorschau Heft 8 / 2010(kostenlos)
Erschienen am: 22.06.2010