Direkt zum Inhalt

Sterne und WeltraumJuni 2007

EUR 5,99 (Download)
EUR 5,99 (Download)
Aktuelles Angebot
Das galaktische Zentrum

Sterne und WeltraumJuni 2007

Inhalte dieser Ausgabe

Aktuelles am Himmel

Editorial

Inhalt

04Inhalt 6/2007(kostenlos)

Leserbriefe

08Von Pfützen, Gänseblümchen und Philosophen 08April, April 08Ist es nicht ein Wunder? 09Asteroideneinschläge und Poisson-Statistik 09Das siderische Jahr und die Astronomische Einheit 09Errata

Brennpunkt

12Der Tod Offener Sternhaufen 12Gesteinsproben von Phobos 12Acht neue Nachbarn... 13Der Mond passiert die Sonne 13Auf der Suche nach Landeplätzen für PHOENIX 14Staubige Exoplaneten 14ATF beobachtet Saturn 14Rätselhafter Gasstreifen 15Eine Rose in der Jungfrau 15MARS GLOBAL SURVEYOR: Verlust durch Softwarepanne

Blick in die Forschung

16Auf zum Mond!

Auf dem Symposium »To moon and beyond« legten Wissenschaftler aus verschiedenen Nationen ihre Pläne und Ideen vor, wie man den Erdtrabanten als Forschungsstätte nutzen könne.

20»Zweite Erde« entdeckt(kostenlos)

Am 25. April lief die Nachricht durch alle Medien: Eine »Schwester der Erde« umkreist den nur zwanzig Lichtjahre von uns entfernten roten Zwergstern Gliese 581. Diese Erfolgsmeldung ist vorläufiger ...

22Renaissance der Parallaxenmethode

Mit Hilfe kosmischer Maser und radiointerferometrischer Messungen mit langen Basislinien gelang es, die lange gesuchte Entfernung des Perseus-Spiralarms von der Sonne direkt zu messen. Diese Technik ...

24Wo sind die Schwarzen Löcher der Mittelklasse?

Astronomen haben zum ersten Mal ein Schwarzes Loch in einem Kugel sternhaufen entdeckt. Ist es das fehlende Bindeglied zwischen den bekannten stellaren und den extrem massereichen Schwarzen Löchern in ...

Themen der Wissenschaft

28Kosmische Katastrophe im Erdaltertum(kostenlos)

Eine riesige Kollision im Asteroidengürtel vor 470 Millionen Jahren erzeugte einen Schwarm kleinerer Bruchstücke, die zum Teil bis ins innere Sonnensystem vordrangen und innerhalb von ein bis zwei ...

Kippenhahns Kosmos

46Schwerkraft mit Drehwurm

Selbst die fernsten Sterne beeinflussen das Geschehen auf der Erde. Nicht im Sinne der Astrologen, sondern im Sinne der Physiker. Die Überlegungen dazu begannen vor etwa 400 Jahren mit Isaac Newton.

Aktuelles am Himmel

48Jupiter in Opposition

In diesem Monat steht Jupiter in Opposition zur Sonne und erreicht damit seine beste Sichtbarkeit. Auch wenn er sich diesmal tief im Süden bewegt, kann man viele spannende Beobachtungen anstellen. ...
50Das Sonnensystem 51Der Sternenhimmel auf einen Blick 54Zwerplaneten 55Meteore 55Kometen

Beobachtungen

Tipps für die Astropraxis

68Die Klappkippsternwarte

Wer kennt das Problem nicht: Man besitzt ein größeres Fernrohr, hat aber keinen Platz, es fest aufzustellen. Ein kleines Teleskop kann man noch abends hinausstellen und dann ein wenig spazieren ...

Astrophotographie

73Die Mischung macht’s

Durch die Kombination von Schwarz-Weiß-Bildern hoher Winkelauflösung mit RGB-Farbkompositen mäßiger Auflösung lassen sich mit erträglichen Belichtungszeiten detailreiche und perfekte Farbaufnahmen ...

76Lichtverschmutzung ausgetrickst

Mit Hilfe schmalbandiger Filter lassen sich auch unter einem von künstlichem Licht aufgehellten Himmel phantastische Aufnahmen gewinnen. So gelingen dem belgischen Astrophotographen Didier Keus mit ...

Nachrichten

83Die farbigen Seiten des Himmels

Seit mehreren Jahren ist das Deep-Sky-Treffen (DST) ein Mekka für Astrophotographen und Beobachter von Sternen, Sternhaufen, galaktischen Nebeln und Galaxien. Ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm ...

Astroszene

86Zehn Jahre Astronomie.de(kostenlos) 86SuW-Leserreise nach Hawaii(kostenlos) 865. deutscher Astronomietag am 29. September(kostenlos) 86Geheimnis Weltall – eine Ausstellung(kostenlos) 86Astrosib 250 – ein Ritchey-Chrétien-Teleskop(kostenlos) 87ATV – eine Astromesse nahe Berlin(kostenlos) 87Celestron Omni XLT(kostenlos) 87Wie geht es weiter mit »Alpha Centauri«?(kostenlos)

Neu erschienen

89ANDREW M. SHAW: Astrochemistry – From Astronomy to Astrobiology 90IAN GRAHAM: Raumfahrt – Wissen mit Links

Wer war's?

91Sie war's im Mai 2007

Zum Nachdenken

Vorschau

98Vorschau auf Heft 7/2007(kostenlos)
Erschienen am: 22.05.2007