Direkt zum Inhalt

Gehirn&GeistJuni 2011

5,99 € (Download)
5,99 € (Download)
Auch enthalten in
Digitalpaket: Gehirn und Geist Jahrgang 2011

Gehirn&GeistJuni 2011

Gehirn&GeistJuni 2011

Inhalte dieser Ausgabe

Geistesblitze

Titelthema

Psychologie

31Wider die Vernunft? (kostenlos)

"Kernkraft - nein danke!" Seit der ­Katastrophe von Fukushima denkt so die große Mehrheit der Deutschen. Ist die neu erwachte Angst vor dem Atom irrational?

Medizin

42Kampf dem Vorurteil

Hartnäckig halten sich negative Einstellungen gegenüber psychisch Kranken. Viele Betroffene, die etwa unter Depressionen oder Ängsten leiden, wollen daher ihre Störung am liebsten verheimlichen. Wie sollten Patienten und ihre Angehö­rigen besser mit einer psychiatrischen Diagnose umgehen? Die Soziologin Beate Schulze weiß Rat.

50Gestörte Schalter(kostenlos)

Bei der Entstehung von Schizophrenie wirken Gene und Umwelteinflüsse zusammen: Eine wichtige Rolle dabei spielen so genannte G-Protein-gekoppelte Rezeptoren. Die Neuromediziner José L. Moreno, Miguel Fribourg und Javier González Maeso erklären die Biochemie dieser molekularen Schalter, an denen in Zukunft wirksamere Psychopharmaka ansetzen könnten

Hirnforschung

Auf Sendung

Bücher und mehr

Winters' Nachschlag