Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0
3/2018 Klimawandel

Spektrum Spezial Biologie - Medizin - Hirnforschung3/2018 Klimawandel

EUR 5,99 (Download)
EUR 5,99 (Download)
Auch enthalten in
3/2018 Klimawandel

Spektrum Spezial Biologie - Medizin - Hirnforschung3/2018 Klimawandel

Spektrum Spezial Biologie - Medizin - Hirnforschung3/2018 Klimawandel

Inhalte dieser Ausgabe

Ozean

06Ökologie: Meereswelt im Würgegriff

Die Ozeane versauern. Experimente deuten an, dass das zu dramatischen Verhaltensänderungen bei Meerestieren führen könnte.

12Arktis: Wellen als Eisbrecher

Am Nordpol schwindet das Meereis unerwartet schnell. Der Grund könnten Wellen in den offenen Wasserflächen sein.

18Antarktis: Ozean im Aufruhr

Das Südpolarmeer nimmt gewaltige Mengen an Kohlenstoff und Wärme auf. Messdaten zufolge könnte sich das demnächst ändern.

Atmosphäre

24Tropen: Das Sturmmonster

Ein mysteriöses tropisches Wettermuster löst weltweit Überflutungen, Hitzewellen und Wirbelstürme aus.

30Meteorologie: Das Wolkenparadox

Satellitendaten zeigen Verschiebungen in der planetaren Wolkendecke. Wird das den Klimawandel abbremsen oder beschleunigen?

Festland

36Bodenkunde: Tauende Tundra

Forscher ermitteln, wie die Freisetzung von Treibhausgasen aus Permafrostböden die globale Erwärmung anfacht.

42Energiepolitik: Klimafaktor Indien

Nur wenn sich der Ressourcenverbrauch der aufstrebenden Gesellschaft Indiens dramatisch ändert, können die weltweit anvisierten Klimaziele erreicht werden.

Gegenmaßnahmen

50Landwirtschaft: Die Große Grüne Mauer

Ein Vegetationsstreifen quer durch ganz Afrika soll die weitere Ausbreitung der Sahara nach Süden verhindern.

58Nachhaltigkeit: Rettung für Afrikas Erde

Wie lassen sich ausgelaugte Böden regenerieren? Indem die Bauern zwischen ihre Nutzpflanzen Bäume, Sträucher und andere ausdauernde Gewächse setzen.

62Forstwirtschaft: Dem Wandel gewachsen

Damit Kanadas Wälder fit für die Erderwärmung werden, sollen aus südlicheren Regionen eingeführte Bäume ihre Gene für Hitzetoleranz darin verbreiten.

68Hydrologie: Überschwemmte Felder gegen die nächste Dürre

Neue Strategien könnten helfen, überschüssiges Wasser für die nächste Trockenzeit unterirdisch zu sammeln.

76Artenschutz: Darf man bedrohte Arten umsiedeln?

Manche Tiere und Pflanzen werden den Klimawandel in ihrem Verbreitungsgebiet nicht aushalten. Sollte man sie an geeignete Orte umsiedeln?
Erschienen am: 27.07.2018

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – Wie lebende Zäune Klima und Umwelt schützen

Hecken tun Umwelt und Klima gut. Allerdings müssten sie heute vielerorts erst wieder neu angelegt werden – in den letzten Jahrzehnten ist die Hälfte der grünen Zäune verloren gegangen. Außerdem in dieser »Woche«: wie ein brasilianischer Dino für eine postkoloniale Bewegung sorgte. (€)

Spektrum Kompakt – Kulturfolger - dem Menschen auf den Fersen

Verschleppt, eingeführt oder auch mitgezogen: Tiere und Pflanzen, die als Kulturfolger in verschiedener Weise von der Nähe zum Menschen profitieren - weil er ihnen neue Lebensräume eröffnet oder leichter zugängliche Nahrung. Doch nicht alle fügen sich ohne Schaden in die vorhandenen Ökosysteme ein.

Spektrum - Die Woche – 77 Jahre Bomben im Boden

Tausende Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg stecken noch heute in deutschen Böden. Wie werden sie entschärft? Darum geht es in dieser »Woche«. Außerdem gehen wir der Frage nach, wie gut die Coronaimpfung Kinder und Jugendliche schützt.