Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0
1/2022 Künstliche Intelligenz

Spektrum Highlights1/2022 Künstliche Intelligenz

EUR 5,99 (Download)
EUR 8,90 (Print)
EUR 5,99 (Download)
EUR 8,90 (Print)
Auch enthalten in
1/2022 Künstliche Intelligenz

Spektrum Highlights1/2022 Künstliche Intelligenz

Spektrum Highlights1/2022 Künstliche Intelligenz

Inhalte dieser Ausgabe

Editorial

Neuronale Netze

06Datenanalyse: Revolution für die Wissenschaft

Vielschichtige »tiefe« neuronale Netze leisten nicht nur Erstaunliches in Bilderkennung, sondern gewinnen auch wissenschaftliche Erkenntnisse.

16Algorithmen: Maschinen mit menschlichen Zügen

Künstliche Intelligenzen sind kreativ, fassen Dinge schnell auf und verstehen ihre Umgebung.

24Prädiktive Codierung: Selbstständig lernende Roboter

Ein Zweig der KI-Forschung versucht, die Lernprozesse von Kleinkindern nachzubilden.

32Informatik: Spielend Lernen

In vielen Brettspielen sind Computerprogramme Menschen schon seit Jahren überlegen. Werden Algorithmen auch komplexe Aufgaben wie Operationen autonom durchführen?

38AlphaGo: Computer üben Intuition

Go spielende Programme scheinen so etwas wie menschliche Intuition zu besitzen – eine Errungenschaft mit weit reichenden Konsequenzen.

42AlphaGo Zero: Durch eigenständiges Lernen zur Meisterschaft

Eine neue Version von AlphaGo benötigt keinen menschlichen Lehrer mehr.

44Springers Einwürfe: Die allzu künstliche Intelligenz

Maschinelles Lernen verbucht verblüffende Resultate. Doch um weiterzukommen, müssen die neuronalen Netze noch einmal bei unserem Gehirn in die Lehre gehen.

Mensch und Maschine

45Interview: Die Zukunft der KI

Für den Informatiker Judea Pearl steckt die künstliche Intelligenz in einer Sackgasse.

48Infografik: Geschichte der künstlichen Intelligenz

Die wichtigsten Meilensteine der Computerwissenschaft.

50Robotik: Geschichte der künstlichen Intelligenz

Warum ist es so schwierig, einen Roboter zu bauen, der gehen kann?

58Bewusstsein: Roboter mit Ego

Forscher konstruieren einen Roboter mit Persönlichkeit.

64Emotionen: Programmierte Gefühle

Um uns den Umgang mit intelligenten Maschinen zu erleichtern, sollen sie Emotionen verstehen.

68Ethik: Befehlsverweigerung durch Roboter

Ein Roboter muss Nein sagen können, damit ein missverstandener oder böswillig erteilter Befehl keinen Schaden anrichtet.

72Medien: Klicks, Lügen und Video

Dank »Deep Learning« ist es einfach geworden, Videos zu fälschen. Damit gerät die Glaubwürdigkeit der Medien generell in Gefahr.

78Future III: Die letzte Frage

Eine schicksalhafte Reise zu einer Superintelligenz.
Erschienen am: 25.03.2022

Kennen Sie schon …

Spektrum der Wissenschaft – Wie alt können wir werden?

»Spektrum der Wissenschaft« klärt die Frage, wie alt wir werden können und was uns altern lässt. Außerdem im Heft: Sieht der Kosmos wirklich überall gleich aus? - Giftige Algenblüten gefährden Ernährung - Phosphor-Recycling aus Abwasser.

Spektrum der Wissenschaft – Der Ursprung von Raum und Zeit

»Spektrum der Wissenschaft« berichtet über den Ursprung von Raum und Zeit, den kleinsten Bausteinen einer Quantengravitation. Außerdem im Heft: Kadaverökologie, Alternativen zum Periodensystem sowie Photonik - Vorbild Natur.

Spektrum der Wissenschaft – Die Weltformel der Mathematik

»Spektrum der Wissenschaft« berichtet über die Weltformel der Mathematik. Außerdem im Heft: wie solare Superstürme unsere Infrastruktur gefährden können, Autoimmunkrankheiten: Neue Mittel gegen die Selbstzerstörung und Künstliche Intelligenz: Verstehen Maschinen Gefühle?