Direkt zum Inhalt

Gehirn&GeistMärz 2008

EUR 5,99 (Download)
EUR 5,99 (Download)
Auch enthalten in
Digitalpaket: Gehirn und Geist Jahrgang 2008

Gehirn&GeistMärz 2008

Gehirn&GeistMärz 2008

Inhalte dieser Ausgabe

03Editorial: Hochbegabt – Pech gehabt?(kostenlos) 08Leserbriefe(kostenlos)

Geistesblitze

12Baby-Moral

Kleinkinder entwickeln früh ein Gespür für Gut und Böse

13Zungenspiele

Das Feuern eines einzigen Neurons kann das Verhalten beeinflussen

Psychologie

24Grammatik auf die leichte Tour?

Trotz jahrelangen Fremdsprachenunterrichts will es bei etlichen Schülern mit dem Reden einfach nicht klappen. Wo bleiben die Methoden, die das Parlieren in fremden Zungen endlich leichter machen?

Brennpunkt

Titelthema

Hirnforschung

58Evolution der Intelligenzen

Ob Größe, Gewicht oder Zahl der Windungen – nirgendwo hält das Gehirn des Menschen im Wettkampf mit anderen Spezies die Spitzenposition. Warum nur sind wir dann so viel intelligenter als Tiere?

68Mit Kant ins Labor

Georg Northoff entwickelt eine neue Wissenschaft: die Neurophilosophie. Ihr Theoriegebäude sichert er ab durch Studien mit seinen psychiatrischen Patienten

Informationsaufnahme

73Besser Denken: Lesen im Turboverfahren

Auf Sendung

76TV- und Radiotipps, Termine(kostenlos)

Bücher und mehr

80Passen Zweifel und Glaube unter einen Hut? 81Mein Lieblingsbuch 83Widersprüchliche Natur 84Blick fürs Detail 85Der große kleine Unterschied 86Die Lust am Subversiven 87Verborgene Vorentscheidung

Winters' Nachschlag

89Superman ist Wassermann 90Vorschau April 2008(kostenlos)
Erschienen am: 19.02.2008