Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Gehirn&GeistMai 2009

EUR 5,99 (Download)
7,90 € (Print)
EUR 5,99 (Download)
7,90 € (Print)
Auch enthalten in
Digitalpaket: Gehirn und Geist Jahrgang 2009

Gehirn&GeistMai 2009

Gehirn&GeistMai 2009

Inhalte dieser Ausgabe

03Editorial: Für einen beweglichen Geist(kostenlos) 06Leserbriefe(kostenlos)

Geistesblitze

Brennpunkt

14Darf man mit IQ-Tests Ethnien oder Geschlechter vergleichen?(kostenlos)

IQ-Tests wurden und werden immer wieder dazu benutzt, zwischen verschiedenen Ethnien oder den Geschlechtern zu differenzieren. Das diskriminiere Menschen und sollte daher unterbleiben, fordert Mediziner Matthias Wenderlein. Der Persönlichkeitspsychologe Jens Asendorpf hält dagegen: Die Forschung sei legitim, solange man die Ergebnisse vernünftig interpretiere

Psychologie

24Lügen erkennen

Verräterisches Zögern, Zwinkern oder Erröten - auf welche Signale es zu achten gilt, um Geflunker zu entlarven, weiß der Psychologe Marc-André Reinhard. Er empfiehlt: Wer Lügnern das Handwerk legen will, sollte ihnen am besten - gut zuhören!

Titelthema

Spezial

Hirnforschung

Kommunikation

66Besser Denken: Die richtigen Worte finden(kostenlos)

Auf Sendung

73TV- und Radiotipps, Termine(kostenlos)

Bücher und mehr

76Hirnforschung im World Wide Web(kostenlos) 77Wer glaubt, wird selig(kostenlos) 78"Digitale Immigranten"(kostenlos) 81Das Kollektiv entscheidet(kostenlos) 82Bei Liebe Mord(kostenlos) 84Ein Monster, das Gefühle klaut(kostenlos)

Winters' Nachschlag

85Pirouetten auf der Turnmatte(kostenlos) 90Vorschau Juni 2009(kostenlos)
Erschienen am: