Direkt zum Inhalt

Gehirn&GeistMai 2010

EUR 5,99 (Download)
EUR 5,99 (Download)
Auch enthalten in
Digitalpaket: Gehirn und Geist Jahrgang 2010

Gehirn&GeistMai 2010

Gehirn&GeistMai 2010

Inhalte dieser Ausgabe

03Editorial: Medizin auf dem Prüfstand(kostenlos) 06Leserbriefe(kostenlos)

Geistesblitze

Psychologie

14Der Ups-Faktor

Versprecher trotz festem Vorsatz unter­laufen uns häufig. Denn die bewusste Anstrengung, etwas bloß nicht zu sagen, erhöht gerade das Risiko des Ausplauderns - besonders in Stresssituationen. Solche "ironischen Fehler" sind für Psychologen ein Paradebeispiel für die Fallstricke der geistigen Kontrolle

Titelthema

36Zehn Mythen zu Körper, Geist und Seele

Setzen späte Mahlzeiten stärker an? Und nutzen wir wirklich nur zehn Prozent unseres Gehirns? In Sachen Gesundheit kursieren viele Gerüchte. Zwei amerikanische Mediziner stellen einige besonders verbreitete Irrtümer vor

Spezial

Hirnforschung

Medizin

Auf Sendung

72TV- und Radiotipps, Termine(kostenlos)

Bücher und mehr

79Drei Patienten auf der Flucht(kostenlos) 80Ein Zufallsprodukt der Evolution(kostenlos) 82Jenseits der Wörter(kostenlos) 82Kleine Gesten, große Wirkung(kostenlos) 83Zwischen den Zeilen lesen(kostenlos) 85Innenschau vor der Kamera(kostenlos)

Winters' Nachschlag

87Hitlisten und Blutrache(kostenlos) 90Vorschau Juni 2010(kostenlos)