Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum Spezial Biologie - Medizin - Hirnforschung3/2014 Mensch 2.0

EUR 5,99 (Download)
EUR 5,99 (Download)
Auch enthalten in

Spektrum Spezial Biologie - Medizin - Hirnforschung3/2014 Mensch 2.0

Spektrum Spezial Biologie - Medizin - Hirnforschung3/2014 Mensch 2.0

Inhalte dieser Ausgabe

Transhumanismus

06Der Mensch, Version 2.0

Wenn der amerikanische Technologie-Prophet Ray Kurzweil Recht behält, wird es in 20 Jahren intelligente, denkende Computer geben, die schlauer sind als der Mensch. In diesem Essay erweitert er seine Prognosen auch auf Genetik und Biotechnologie.

Neuroenhancement I

12Doping fürs Gehirn

Wird man künftig einfach zum Frühstück eine Pille einwerfen, um Konzentration und Gedächtnis zu steigern? Geht das überhaupt, ohne langfristig das Gehirn zu schädigen?

Neuroenhancement II

20Schöne neue Doping-Welt?

Ist Hirndoping gut oder schlecht? Diese Frage lässt sich gar nicht so einfach beantworten.

Intelligenz

24Werden wir immer klüger?

Im Durchschnitt erzielen Menschen bei Intelligenztests von Jahr zu Jahr bessere Ergebnisse. Woher kommt der rätselhafte Anstieg?

Essay

28Übermensch mit Fragezeichen

Medizin und Biotechnik eröffnen zunehmend Möglichkeiten zu körperlicher und geistiger Optimierung. Doch ist das wünschenswert?

Reproduktionsmedizin

34Wie pflanzen wir uns in Zukunft fort?

Die Reagenzglasbefruchtung in Verbindung mit der Gentechnik bietet Optionen, die vom Designer-Baby über die Zeugung ohne Männer bis zum Klonen reichen.

Demografie

42Das Jahrhundert der Hundertjährigen

Heute sterben die Menschen im Mittel zehn Jahre später als noch vor 40 Jahren. Was steckt hinter dem Trend zu immer höherem Alter, der unvermindert anhält?

Gerontologie

50Ein neuer Weg zu längerem Leben

In einer 2009 publizierten Studie verlängerte ein Stoff namens Rapamycin die Lebensspanne von Mäusen um bis zu 14 Prozent. Gelingt es bald auch beim Menschen?

Stammzellen

58Der biologische Jungbrunnen

Spezialisierte Körperzellen lassen sich heute in jenen Embryonalzustand zurückversetzen, in dem sie jeden Gewebetyp bilden können.

Raumfahrt

68Der Mensch im All

Wir sind an die Bedingungen auf der Erde angepasst. Will der Mensch das Weltall erobern, muss er lernen, mit den Auswirkungen der Schwerelosigkeit fertig zu werden und sich vor der hohen Strahlenbelastung zu schützen.

Internetsoziologie

76Der Mensch im Netz

Die neuen Kommunikationstechnologien verändern die Struktur und die Art unserer sozialen Beziehungen sowie unser Verhältnis zu Information und Wissen mit gravierenden Auswirkungen.
Erschienen am: 18.07.2014

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – Trisomie 21 – Automatisch Alzheimer

Nahezu jeder Mensch mit Trisomie 21 erkrankt an Alzheimer. Die fatale Verbindung liefert Hinweise auf die Entstehung des altersbedingten Hirnabbaus. Außerdem in dieser Ausgabe von »Spektrum – Die Woche«: was den Reservebetrieb von Atomkraftwerken kompliziert macht.

Spektrum - Die Woche – Das große Schmelzen

Die Alpengletscher sind extrem geschrumpft, die Schule fängt zu früh an, und ein neues Rezept soll für perfekte Seifenblasen sorgen. Was man aus Wissenschaft und Forschung nicht verpasst haben sollte, lesen Sie ab sofort in »Spektrum – Die Woche«.

Spektrum der Wissenschaft – Eine Waage für das Vakuum

»Eine Waage für das Vakuum« berichtet über das »Archimedes-Experiment«, mit dem das Nichts präziser denn je vermessen werden soll. Außerdem: Phänotypische Plastizität: Jenseits der Gene; Kryptografie: Unknackbare Funktionen; Palimpseste: Alte Schriften vom Sinai.