Direkt zum Inhalt

Spektrum der WissenschaftNovember 2011

EUR 5,99 (Download)
EUR 5,99 (Download)
Auch enthalten in
Digitalpaket: Spektrum der Wissenschaft Jahrgang 2011

Spektrum der WissenschaftNovember 2011

Spektrum der WissenschaftNovember 2011

Inhalte dieser Ausgabe

03Editorial(kostenlos)

Inhaltsverzeichnis

04Inhalt(kostenlos) 06Leserbriefe(kostenlos)

Spektrogramm

08Selbstreinigung ohne Lotoseffekt(kostenlos) 08Brustkrebsgen verhindert Entpacken von DNA(kostenlos) 09Aktive galaktische Kerne helfen Entfernungen zu messen(kostenlos) 09Ameise als Selbstmordattentäter(kostenlos) 10RNA aus der Nahrung beeinflusst Cholesterinspiegel(kostenlos) 10Extrem lange Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindung mit Nanodiamanten(kostenlos)

Bild des Monats

11Junge Krater auf Merkur(kostenlos)

Forschung Aktuell

14Rekorde aus der Spiegelwelt

In unserer Welt entsteht Antimaterie nur vorübergehend bei hochenergetischen Teilchenkollisionen. Nun konnten europäische Forscher die Lebensdauer von künstlich erzeugten Antiwasserstoffatomen auf eine gute Viertelstunde hochschrauben, während US-Kollegen mit Antihelium den bisher schwersten Kern der Spiegelwelt erzeugten.

Springers EINWÜRFE

20"Ihr werdet euch nie ändern!"

Themen

Schlichting!

44Eingebildete Farben

Physikalische Unterhaltungen

Themen

Rezensionen

96Kurzrezension: Der Sinn des Gebens 96Kurzrezension: Das 4%-Universum 96Kurzrezension: Ich denke, also spinn ich 96Kurzrezension: Eine mathematische Mystery Tour durch unser Leben

Wissenschaft im Rückblick

1001911 und 1961 102Vorschau(kostenlos)

Weitere Rubriken

00Virusalarm im Gehirn

Millionen Menschen sind der Aidsepidemie bereits zum Opfer gefallen. Der Erreger HIV macht auch vor dem Nervensystem nicht Halt und zerstört hier bestimmte Neurone - die Folge: Demenz! Mediziner wie die Düsseldorfer Aidsforscherin Gabriele Arendt suchen nach Wegen, um die immer noch unheilbare Erkrankung zu bekämpfen.
Erschienen am: 25.10.2011