Direkt zum Inhalt

Gehirn&GeistSerie Kindesentwicklung Nr. 6

5,99 € (Download)
5,99 € (Download)
5,99 € (Download)
Auch enthalten in
Digitalpaket: Reihe Kindesentwicklung

Gehirn&GeistSerie Kindesentwicklung Nr. 6

Inhalte dieser Ausgabe

06Neu erforscht

Kein Freipass zum Bücherwurm • Automatischer Wortklauber • Wer hat hier aufgeräumt? • Mein geliebtes Kind • Groß gleich mächtig • Nicht zu bremsen • Kleine Freiheitskämpfer • Und Pauken hilft doch! • Schon früh begriffen

LEICHTER LERNEN

12Standpunkt: Frühförderung – evolutionär gesehen

Vieles lernt der Nachwuchs besser von allein oder von anderen Kindern!

16Interview: Natürliche Pädagogik

Die Entwicklungspsychologin Uta Frith verrät, warum es in der Wissensvermittlung vor allem auf das Wie an kommt

20Sport für den Geist

Studien belegen: Ausdauertraining stärkt auch das Gehirn

24Interview: Mental fit in der Schule

Siegfried Lehrl von der Universität in Erlangen über einfache Maßnahmen, welche die Intelligenz von Kindern steigern

28Aufgewacht und aufgepasst!

Wie Lehrer den Unterricht gestalten sollten, damit er Schüler nicht überfordert

SCHULE MORGEN

32Neurodidaktik auf dem Prüfstand

Ergebnisse der Hirnforschung erhellen die Mechanismen menschlichen Lernens. Doch den Thesen der Neurodidaktiker stehen viele Pädagogen kritisch gegenüber

40Lernen – vom Gehirn aus betrachtet

Der Schulexperte Ulrich Herrmann ist vom Nutzen der Hirnforschung für die Pädagogik überzeugt. Er plädiert für eine Zusammenarbeit der Vertreter beider Disziplinen

46Streitgespräch: Frischer Wind ins Klassenzimmer

Die Lernpsychologin Elsbeth Stern und der Erziehungswissenschaftler Ulrich Herrmann diskutieren darüber, welche Erkenntnisse die Neurowissenschaften für den Schulunterricht liefern

ERZIEHUNG

52Meine Suppe ess ich nicht!

Warum Kinder so komplizierte Essvorlieben haben - und wie man sie dennoch an eine gesunde Ernährung heranführen kann

58…Eltern sein dagegen sehr

Elternschulungen wenden sich an Mütter und Vater, die überfordert sind oder es einfach nur richtig machen wollen. Doch auf welchen pädagogischen Grundsätzen fußen die Trainings - und was bringen sie?

66Was im Leben wirklich zählt

Wissenschaftler von der Pädagogischen Hochschule Heidelberg erforschen welche Erziehungsziele Eltern in verschiedenen europäischen Ländern haben

74Gute Vorbilder, schlechte Vorbilder

Laut Studien sind Fernsehhelden als Vorbilder besser als ihr Ruf. Jugendliche finden hier positive Modelle, die etwa Toleranz und Selbstbewusstsein vermitteln

SPEZIAL LEHRER

79Interview: "Pädagogen sind flexible Problemlöser"

Die Lehr- und Lernforscherin Elsbeth Stern von der ETH Zürich im Gespräch über gelungenen Unterricht und die Talente, die Pädagogen heute brauchen

82Beruf mit Risiken

Lehrer leiden besonders häufig unter den Belastungen ihrer Arbeit. Der Psychologe Uwe Schaarschmidt von der Universität Potsdam hat die Gründe erforscht – und entwickelt Unterstützungsangebote

88Erfolgreich Lehren: Eine Frage der Beziehung

Eine aktuelle Untersuchung der TU Berlin ergab: Für das Lernen in der Schule ist das soziale Gefüge extrem wichtig. Die Erziehungswissenschaftlerin Diana Raufelder erläutert welche Rolle ein gutes Schüler-Lehrer-Verhältnis für den Unterricht spielt

Kennen Sie schon …

Bildung und Schule

Spektrum Kompakt – Bildung und Schule

Eine gute Schulbildung ist eine wichtige Basis für das weitere Leben. Doch immer wieder gibt es Schlagzeilen über schlechte Leistungen, mangelnde Durchlässigkeit zwischen den Schulformen und den Einfluss der sozialen Herkunft. Welche Konzepte gibt es, und was taugen sie?

Familie Teil 3

Gehirn&Geist – Familie Teil 3: Erwachsen werden

Smartphones & Co: Schaden Handys der Psyche? • Prüfungen: Wie die mentale Vorbereitung glückt • Eltern im Stress: Die Warnzeichen des Burnout

Dossier 4/2017

Gehirn&Geist – Dossier 4/2017: Lernen und Gedächtnis

Besser lernen: Die fünf effektivsten Strategien • Persönlichkeit: Wie Erinnerungen uns prägen • Amnesie: Blackout im Gehirn