Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0
2/2021 Umweltschutz

Spektrum Spezial Biologie - Medizin - Hirnforschung2/2021 Umweltschutz

EUR 5,99 (Download)
EUR 8,90 (Print)
EUR 5,99 (Download)
EUR 8,90 (Print)
Auch enthalten in
2/2021 Umweltschutz

Spektrum Spezial Biologie - Medizin - Hirnforschung2/2021 Umweltschutz

Spektrum Spezial Biologie - Medizin - Hirnforschung2/2021 Umweltschutz

Inhalte dieser Ausgabe

Editorial

Artenschutz

06Insektensterben: Beunruhigender Sinkflug

Forscher beobachten über Jahrzehnte einen erschreckenden Rückgang in der Biomasse von Fluginsekten. Woran liegt das? Und: Was lässt sich dagegen unternehmen?

16Naturschutz: Wie viele Tiger gibt es noch?

Die Anzahl der letzten Tiger wird oft zu hoch geschätzt. Wie sich ihr Bestand erholen könnte, zeigen Wissenschaftler in Indien.

22Biotechnologie: Die Auferstehung der Amerikanischen Kastanie

Ein eingeschleppter Pilz vernichtete die einstmals riesigen Kastanienwälder Nordamerikas. Nun sollen sie neu entstehen – dank Gentechnik.

Landwirtschaft

28Biodiversität: Vergessene Körner

Fast 90 Prozent der ursprünglich in Indien einheimischen Reissorten sind heute verschwunden. Der Autor kämpft darum, sie zu erhalten und wieder anzubauen.

36Schädlingsbekämpfung: Wettrüsten mit einem Käfer

Ein Insekt bedroht die Maisernten in den USA. Die Agrarindustrie hält mit Gentechnik und weiteren Mitteln dagegen – doch die Schädlinge passen sich an.

44Patente: Natur als »Erfindung«

Lassen sich Patente auf Organismen oder Naturprodukte erteilen? Die rasanten Fortschritte in den Lebenswissenschaften verschärfen diese Debatte noch.

Kunststoffe

50Ökologie: Dem Mikroplastik auf der Spur

Wie fein verteilte Plastikpartikel auf Ökosysteme und Lebewesen wirken, beginnen wir erst allmählich zu verstehen.

58Plastikmüll: Zurück in den Kreislauf

Chemische Verfahren sollen aus Abfällen wieder Rohstoffe erzeugen.

66Interview: »Wir müssen den Biokunststoffen eine Chance geben«

Die Polymerforscher Frederik Wurm und Hans-Josef Endres diskutieren über den Sinn und Unsinn von kompostierbarem und pflanzenbasiertem Plastik.

Stadtökologie

72Verkehr: Was bringt ein Tempolimit?

Der Nutzen einer generellen Höchstgeschwindigkeit auf deutschen Autobahnen bleibt umstritten.

76Evolution: Umzug in die Stadt

Auf vielfältige Weise stellt sich die Natur auf uns Menschen ein, ohne dass wir es sofort merken.
Erschienen am: 23.04.2021

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – Body Positivity: Den Körper lieben, wie er ist

Body positivity - leicht gesagt, aber schwer umzusetzen. Und durchaus umstritten. Einig dagegen sind sich die meisten Menschen, was Parasiten angeht. Niemand (außer einigen »Spektum«-Redakteuren) mag die Schmarotzer. Dabei sind sie eminent wichtig für die Umwelt. (€)

Spektrum Kompakt – Kulturfolger - dem Menschen auf den Fersen

Verschleppt, eingeführt oder auch mitgezogen: Tiere und Pflanzen, die als Kulturfolger in verschiedener Weise von der Nähe zum Menschen profitieren - weil er ihnen neue Lebensräume eröffnet oder leichter zugängliche Nahrung. Doch nicht alle fügen sich ohne Schaden in die vorhandenen Ökosysteme ein.

Spektrum Kompakt – Energiewende - Von der Kleinwindanlage bis zum Solarpark

Weg von fossilen Energieträgern - selten war die Diskussion so präsent wie derzeit. Ins Blickfeld gerückt sind dabei vor allem auch Maßnahmen, die einzelne Haushalte betreffen: vom Energiesparen bis hin zu Fotovoltaikanlagen auf dem Dach oder dem kleinen Windrad im Garten.