Direkt zum Inhalt

Gehirn&GeistSerie Kindesentwicklung Nr. 2

5,99 € (Download)
5,99 € (Download)
8,90 € (Print)
5,99 € (Download)
8,90 € (Print)
Auch enthalten in
Digitalpaket: Reihe Kindesentwicklung

Gehirn&GeistSerie Kindesentwicklung Nr. 2

Inhalte dieser Ausgabe

06Kleinkindnews

Fühlen

12Trost für Trotzköpfe

Irgendwann im zweiten Lebensjahr beginnen Kinder intensiv ihre Grenzen auszutesten. Brüllen, heulen oder sich auf den Boden werfen gehören nicht selten dazu. Wie Eltern und ihr Nachwuchs die nervenaufreibende Trotzphase besser überstehen.

18Vom Engel zum Bengel

Schon mit anderthalb Jahren können sich Kleinkinder in andere einfühlen; im Vorschulalter unterscheiden sie gerecht und ungerecht. Aber nicht Vernunft, sondern Mitgefühl veranlasst sie, anderen zu helfen.

26Wir machen faustlos!

In Kindergärten und Grundschulen lernen Kinder durch ein spezielles Gewaltpräventionsprogramm, Konflikte friedlich zu lösen.

Spezial Ergotherapie

34Generation Ergo

Entwickelt sich ein Kind nicht nach Plan, erschallt schnell der Ruf nach einer Ergotherapie. Doch deren Einsatz bei den Kleinen ist umstritten. Sind die Erwartungen an die Fördermethode übertrieben?

44Streitgespräch: Ergotherapie für Kinder - Modebehandlung oder sinnvolle Förderung?

Kinderneurologe Helmut Hollmann und der Vorsitzende des deutschen Verbands für Ergotherapeuten Arnd Longrée diskutieren über das Pro und Kontra der Methode.

Sprechen

50Wenn die Wörter laufen lernen

Kinder eignen sich die Muttersprache beinahe mühelos an - vorausgesetzt man unterstützt sie ein wenig dabei.

56Hilfe für Spätzünder

Was tun, wenn ein Kind mit zwei Jahren noch nicht mehr sagt als "Mama" und "hüa"? Sprachtherapeuten wissen Rat.

63Interview : Stichwort Mehrsprachigkeit

Bilingualismus-Expertin Rita De Bleser erklärt, warum Kinder davon profitieren, wenn sie zweisprachig aufwachsen.

64Reportage : Jedes Wort ein Wagnis

Wenn ein Kind gegenüber Fremden plötzlich den Mund nicht mehr aufmacht, hoffen Eltern oft, dass sich das irgendwann von selbst gibt. Doch selektiver Mutismus, wie das hartnäckige Schweigen heißt, gehört in therapeutische Hände.

Lernen

72Daddel dich schlau?

Kaum ein Kind, das sich nicht für Computerspiele interessiert! Beim Heranführen an das Medium sollten Eltern allerdings pädagogisch sinnvolle Produkte wählen.

78Jetzt schlägt’s zehn-drei!

Kleine Asiaten übertrumpfen europäische und amerikanische Kinder regelmäßig im Zählen und Rechnen. Das liegt vermutlich and der anders aufgebauten Muttersprache, meint der Neurowissenschaftler Michael Fayol.

86Zahlenspiele im Kindergarten

Schon Kleinkinder können mathematische Zusammenhänge begreifen – wenn man diese auf die richtige Weise nahe bringt. Ein erfolgreiches Modellprojekt

Kennen Sie schon …

Bildung und Schule

Spektrum Kompakt – Bildung und Schule

Eine gute Schulbildung ist eine wichtige Basis für das weitere Leben. Doch immer wieder gibt es Schlagzeilen über schlechte Leistungen, mangelnde Durchlässigkeit zwischen den Schulformen und den Einfluss der sozialen Herkunft. Welche Konzepte gibt es, und was taugen sie?

Familie Teil 3

Gehirn&Geist – Familie Teil 3: Erwachsen werden

Smartphones & Co: Schaden Handys der Psyche? • Prüfungen: Wie die mentale Vorbereitung glückt • Eltern im Stress: Die Warnzeichen des Burnout

Dossier 4/2017

Gehirn&Geist – Dossier 4/2017: Lernen und Gedächtnis

Besser lernen: Die fünf effektivsten Strategien • Persönlichkeit: Wie Erinnerungen uns prägen • Amnesie: Blackout im Gehirn